Aktuelles/ Finger Food

Pigs in a blanket & andere Snacks

Einfaches Rezept für Pigs in a blanket

Pigs in a blanket sind schnelle gemachte Snacks, die man überall in den USA kennt: In den Teig (darf auch fertiger sein) werden Würstchen gerollt.

Was bei uns „Würstchen im Schlafrock“ heisst, kennen die US-Amerikaner als „Schweine in der Decke“, also „Pigs in a blanket“. Dieser Snack – ob nun zum Super Bowl, zum Picknick, bei einem Abend mit Freunden – ist schnell gemachtes Finger Food. Kleine oder kleingeschnittene Würstchen werden in (Fertig-)Teig gewickelt und gebacken, schon ist der pikante Happen fertig. Das Ganze dippt man in Ketchup oder Senf.

Ich habe Croissantteig aus dem Kühlregal für die „Pigs in a blanket“ verwendet. Fertiger Pizzateig, den ihr in Streifen oder kleine Dreiecke schneidet, funktioniert genauso gut. Auf jeden Fall braucht man keinerlei Koch- und Küchentalent für dieses Rezept – stellt noch ein paar weitere Snacks dazu (siehe unten) und die Footballnacht ist gerettet.
Einfaches Rezept für Pigs in a blanket

Super Bowl 2024 – wo, wann und wie im Fernsehen?

Der Super Bowl 2024 findet im Allegiant Stadium im US-Bundesstaat Nevada statt, dem Heimstadion der Las Vegas Raiders. Die Arena hat Platz für bis zu 72.000 Fans und zum Super Bowl ist sie natürlich restlos ausverkauft – obwohl die Karten zum Teil viele tausend Dollar kosten! Kickoff ist um 00:30 Uhr deutscher Zeit und weil so ein Football-Spiel mit Events, Werbepausen und der berühmten Halftime Show (diesmal tritt Usher auf) bis zu vier Stunden dauern kann, müsst ihr euch auf eine Nachtschicht einstellen.

Nachdem das NFL-Endspiel in den letzten Jahren bei Pro7 lief, hat sich jetzt RTL die Übertragungsrecht des Super Bowl gesichert und zeigt das Spiel in voller Länge im Free TV. Außerdem wird es bei RTL+ und Dazn gestreamt. Das diesjährige Finale ist übrigens eine exakte Wiederholung der Paarung von 2020 – und gewinnen die Chiefs, dann holen sie ihren dritten Titel in fünf Jahren und verteidigen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Super Bowl.

Rezept für Pizza Dip und Garlic Bread

Super Bowl – mehr Snacks als Pigs in a blanket

Welche Snack zum Super Bowl passen? Natürlich us-amerikanische! Am besten kleine Gerichte, die sich unkompliziert zubereiten und essen lassen, ohne dass ihr lange in der Küche stehen oder den Tisch „richtig“ decken müsstet. Meine Vorschläge für die besten Snacks zum Superbowl findet ihr gleich hier:

  • Pizza Dip (Foto oben): Hier dippt ihr mit frisch gebackenen Knoblauchbrötchen (keine Angst, aus Fertigteig!) eine würzig-käsig-tomatige Creme auf.
  • Immer ein Klassiker: Nachos – hier in einer Version mit Pulled Chicken und Käse, yum… Die Variante ChiChis Nachos Grande (überbackene Tortilla-Chips mit Hack und Käse) habe ich auch auf dem Blog.
  • Wie wäre es mit einem Grazing Board, einer großzügig beladenen vegetarischen Snacklatte mit Dips, Crackern und Gemüsen? Das New Years Thema lässt sich mit der passenden Dekoration auch wunderbar zum Super Bowl umstricken.
  • Wie findet ihr niedliche Mini-Cheesecakes als Dessert – zum Beispiel mit Oreos oder würzig-zimtig mit Süßkartoffeln in der Creme? Die Kuchenhappen lassen sich gut einen Tag vorab backen.
  • Taco Cups – knusprige Teigtaschen mit TexMex-Füllung – schmecken garantiert allen Gästen.
  • Double Chocolate Cookies – denn etwas Süßes muss auch sein. Die Kekse lassen sich toll mit Sprinkles passend in Vereinsfarben dekorieren.
  • Für die Barbecued Chicken Wings müsst ihr keine Fritteuse oder keinen Grill, sondern nur den Airfryer anwerfen.
  • Und dazu: Superknusprige Kartoffelecken, ebenfalls aus dem Airfyer.
  • Nacho Cheese Dip ist ideal zum Dippen von Gesundem und Ungesundem
  • Hackbällchen mit Chilifüllung im Bacon-Mantel: Armadillo Eggs lassen sich gut mit den Fingern essen.
  • Peanut Butter Chocolate Brownies sind flott gebacken und lassen sich gut häppchenweise servieren. Etwas für Peanutbutter Lovers!

Einfaches Rezept für Pigs in a blanket

Pigs in a blanket (Würstchen im Schlafrock)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 1 Besucher/n bewertet)
Loading...
Snack American
Von gfra Serves: 24 - 32 Stück

Die us-amerikanische Version von "Würstchen im Schlafrock" ist ein schnell gemachter Snack aus nur zwei Zutaten: Würstchen und Fertigteig!

Zutaten

  • 1 Rolle gekühlter Croissant-Fertigteig (340 g, sechs Stück)
  • 200 - 300 g Party-Miniwürstchen (oder größere Würste kleiner schneiden)
  • 1 Ei, verschlagen
  • Sesamtsaat, Mohn oder grobes Salz zum Bestreuen

Zubereitung

1

Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Rolle mit Fertigteig öffnen, die einzelnen Teigdreiecke auf einer leicht bemehlten Fläche in vier bis fünf kleinere, sehr spitze Dreiecke schneiden. Jeweils eine Miniwurst einrollen und die Hörnchen auf das Backblech setzen. Mit ei bepinseln und mit den Garnituren bestreuen.

3

Auf der 2. Schiene von unten etwa 12 bis 14 Minuten goldbraun backen, heiß oder lauwarm servieren.

Notizen

Am besten Schälchen mit Dips (Ketchup, Senf, Aioli oder Nacho-Cheese-Sauce) dazu stellen.

Einfaches Rezept für Pigs in a blanket

No Comments

    Leave a Reply