Dips & Chips/ Finger Food

Pizza Dip & Knoblauchbrot für den #xmasboom

Rezept für Pizza Dip und Garlic Bread

Pizza Dip mit Garlic Bread ist ein familiengerechter Snack: Dippt mit den knobeligen Brotkugeln die köstliche warme Käsecreme auf.

Ich bin ein Türchen! Und zwar Nummer 20 im famosen XMAS BOOM Adventskalender, bei dem euch viele liebe Blogger-Kolleg*innen jeden Tag ein weihnachtliches Rezept mitbringen. Schaut mal in die Linkliste ganz unten – dort findet ihr die Links zu allen anderen Türchen und zu Millionen leckerster Kalorien. Direkt vor mir gabs übrigens auch eine USA-Spezialität: Feed me up before you gogo servieren White Chocolate Egg Nog. Morgen früh tischt dann Daniela von Danielas Foodblog weihnachtliches Granola auf.

XMAS BOOM Adventskalender

Pizza Dip mit Garlic Bread: Käsefäden-ziehender Snack

Ich bringe euch heute – obwohl ich sonst ein absoluter Süßschnabel bin – etwas Pikantes mit: Ich habe mich, ähem, schon so an Plätzchen und Stollen überessen, dass mir einfach mehr der Sinn nach etwas Salzigem stand. Und zwar nach einem schnellen unkomplizierten Snack für die ganze Familie: Pizza Dip! Der besteht aus allem, was auch Pizza sonst so lecker macht: Tomatensauce, vieeel Käse, und – wer mag – auch Salamischeibchen. All das wird eingeschlossen von fluffigen, knofligen Minibrötchen. Die zupft ihr ab, taucht sie ein in die geschmolzene Käse-Creme und schaut dann, wer die längsten Käsefäden ziehen kann 😉

Rezept für Pizza Dip mit Garlic Bread

Pizza-Dip: Schnell fertig durch Fertig-Teig

Weil ich für die kleinen Knoblauchbrötchen Fertigteig aus dem Kühlregal verwendet habe, ist dieser kind- und familiengerechte Snack superschnell zubereitet – zum Beispiel, wenn ihr die letzten Weihnachtseinkäufe erledigt habt und euch abends gemütlich zusammen setzt. Ihr rollt die Kügelchen, bestreicht sie mit Knoblauchbutter, streicht die Zutaten für die Käse- und Tomatenschichten in die Mitte und schiebt das ganze in den Backofen.

Als Form habe ich meine gusseiserne Pfanne mit 22 cm Durchmesser verwendet. Aber genauso gut eignen sich auch “normale” Auflaufformen aus Metall oder Porzellan. Nach dem Garen einfach die Form auf ein hitzebeständiges Brett stellen, die Gabeln verteilen und los geht das Dippen. Einige frische Kirschtomaten oder ein Salat dazu und dann kommen auch die Vitamine nicht zu kurz!

Pizza Dip vor dem Backen

Pizza Dip & Garlic Bread

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,33/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
Snack American
By gfra Serves: 4

Pizza Dip mit Garlic Bread ist ein familiengerechter Snack: Dippt mit den knobeligen Brotkugeln die köstliche warme Käsecreme auf. Das Gericht ist ganz schnell zubereitet, weil ich (dieses Mal) Fertigteig verwende.

Ingredients

  • 1 Rolle "Sonntagsbrötchen" oder "Buttermilchbrötchen"-Fertigteig (330 - 400 g Inhalt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 125 g Mozzarella, gerieben
  • 150 g Frischkäse
  • 100 g Ricotta
  • 20 g Parmesan, frisch gerieben
  • Prise Chili, Prise Oregano
  • 5-6 EL fertige Pizzasauce (oder 100 g passierte Tomaten aus dem Tetra Pak, verrührt mit 2 EL Tomatenmark)
  • 8 Kirschtomaten

Instructions

1

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, eine passende ofenfeste Pfanne oder Auflaufform leicht ausfetten.

2

Die Teigrolle öffnen, die Brötchen trennen und halbieren. Jeweils zu einer Kugel formen und an den Rand der Form setzen. Öl und Knoblauch vermischen und die Brötchen damit bestreichen.

3

Für den Käsedip die Hälfte des Mozzarellas mit Frischkäse und Ricotta verrühren. Mit Chili und Oregano abschmecken. Diese Masse in die Mitte des Brötchenkranzes streichen. Die Pizzasauce obenauf streichen, mit dem restlichen Mozzarella bestreuen.

4

Kirschtomaten halbieren und rundum aufsetzen, mit Parmesan bestreuen.

5

Für etwa 25 bis 30 Minuten in den Ofen schieben (2. Schiene von unten), bis die Brötchen hellbraun und der Käsedipp geschmolzen ist. Sofort servieren.

Notes

Wer mag, kann ganz obenauf auch kleine Scheibchen Paprikasalami (eventuell teilen) legen oder Oliven aufstreuen.

Rezept für Pizza Dip und Knoblauchbrot

XMAS Boom Adventskalender: Hier gibts die anderen Rezepte

1. Dezember | Jankes Seelenschmaus Gebackener Adventskranz (herzhafter Hefeteigkringel)
2. Dezember | Maras Wunderland Vegane Nussknacker
3. Dezember | Kuechenchaotin Schnelle Blätterteig-Schoko-Sterne
4. Dezember | Nom Noms food Schokoladen-Kaffee-Gugelhupf mit Salzkaramell
5. Dezember | Zimtkeks und Apfeltarte Nougat Spitzbuben
6. Dezember | Feiertaeglich Selbstgemachtes Lebkuchen-Haus, Free Printable Bauplan
7. Dezember | Neulich am Familientisch Herrlich cremige Kartoffel-Apfel-Suppe mit Cashew
8. Dezember | was eigenes Rezept für Walnussküsschen – eine knusprig-softe Verführung
9. Dezember | Pottgewächs Schoko-Brownies mit Glühwein-Frosting
10. Dezember | Meine Torteria Lebkuchenlikör
11. Dezember | ELBCUISINE Käsekuchen – der Klassiker weihnachtlich inszeniert!
12. Dezember | Küchendeern Spekulatius Cheesecake Weihnachtsbaum
13. Dezember | Wiener Broedblog Saffransdrömmar
14. Dezember | SavoryLens Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries
15. Dezember | Loui Bakery Weihnachtliches Lebkuchen Tiramisu
16. Dezember | 1x umrühren bitte aka kochtopf Kokos-Streusel-Plätzchen mit Dulce de Leche Füllung
17. Dezember | Bake to the roots Erdnussbutter Brownie Trifles
18. Dezember | Möhreneck vegane Ingwer-Tannen
19. Dezember | Feed me up before you go-go White Chocolate Eggnog
20. Dezember | USA kulinarisch Pizza-Dip mit Knoblauchbrot
21. Dezember | danielas foodblog Weihnachtliches Granola
22. Dezember | Experimente aus meiner Küche
23. Dezember | Pottlecker Makówki
24. Dezember | Nom Noms food

4 Comments

  • Reply
    Lebkuchenlikör für Xmas Boom 2022 - Meine Torteria
    31. Dezember 2022 at 13:09

    […] 20. Dezember | USA kulinarisch […]

  • Reply
    Vegane Mandarinen Tarte mit Spekulatius-Boden ohne Backen ❤ • Nom Noms food
    24. Dezember 2022 at 7:01

    […] 20. Dezember | USA kulinarisch | Pizza-Dip mit Knoblauchbrot […]

  • Reply
    Veganer Schokoladen-Kaffee-Gugelhupf mit Salzkaramell ❤ • Nom Noms food
    23. Dezember 2022 at 21:39

    […] 20. Dezember | USA kulinarisch | Pizza-Dip mit Knoblauchbrot […]

  • Reply
    Histaminarmes Weihnachtsmüsli - danielas foodblog
    21. Dezember 2022 at 7:00

    […] bei den Blogger-Kollegen vorbei zu schauen. Gestern gab es zum Beispiel bei USA kulinarisch einen Pizza-Dip mit Knoblauchbrot und morgen geht es bei Experimente aus meiner Küche weiter mit einem polnischen […]

  • Leave a Reply