Cookies & Plätzchen/ 4th of July

Patriotic Double Chocolate Cookies zum 4th of July

Double Chocolate Cookies

Zum 4th of July Picknick bringe ich Double Chocolate Cookies mit – weiche Schokoladenkekse mit einem weißen Schokofrosting. Sie lassen sich toll dekorieren und transportieren.

Picknick lautet das Juli-Motto der Bloggergrunde #leckeresfürjedentag. Da passt es doch wunderbar, dass ich gerade ein Picknick ausgerichtet habe – mit USA-Food für USA-Fans, die auch noch in einem echt amerikanischen Schulbus zu diesem Treffen angereist sind. Habt ihr den Artikel dazu schon gelesen? Hier ist er:  USA Picknick mit Skoolie & Cobb Salat im Glas


USA Picknick zum 4th of july

Passend für ein Picknick gabs dabei Leckereien, die sich gut mitnehmen lassen und die auch eine Stunde ohne Kühlung problemlos überstehen, zum Beispiel Empanadas (mit Thunfisch gefüllte TexMex-Teigtaschen), selbst gemachte Salsa und Tortilla Chips, Buttermilk Biscuits mit Blaubeeren, Wassermelonenspieße, Cobb Salad im Glas. Passend zum USA-Motto (und zum morgigen Independence Day) kamen auch die Kekse daher: Patriotic Double Chocolate Cookies.

Rezept für Double Chocolate Cookies

So werden die Double Chocolate Cookies dekoriert 

“Patriotisch” gerieten die Cookies natürlich wegen der herrlichen Sprinkles , die mir meine Kochbuch-Co-Autorin Petrina als Überraschung hatte zukommen lassen. Aber glaubt mir: Diese weichen doppelt schokoladigen Kekse (dunkle Schoki im Teig, weiße Schoki im Frosting) schmecken auch ohne. Den festlichen Charakter bringen allerdings erst die passenden Sprinkles – ob nun glitzernde für die Teenieparty oder bunte für den Kindergeburtstag. Mit Hilfe einer aus Papier geschnittenen Schablone könnt ihr beispielsweise Nummern oder Buchstaben aufstreuen – ich habe halt Sternchen platziert. Mit der Pinzette. Foodblogger halt. Es sollte ja ordentlich aussehen. Und ich habe sonst kaum was zu tun 😉


Double Chocolate Cookies

Der Teig für die Kekse ist jedenfalls schnell gerührt und das Verzieren nicht so zeitaufwendig (wenn man nicht gerade die Pinzette nimmt).  Die Cookies vertragen es sehr gut, in einer Dose transportiert zu werden und sind nicht so empfindlich. Sie lassen sich gut schon zwei bis drei Tage vor dem Picknick oder Event backen und bleiben durch die Butter-Schokocreme schön feucht.

Rezept für Double Chocolate Cookies

Double Chocolate Frosted Cookies

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
Backen American
Von gfra Ergibt: 12 Stück

Diese schokoladigen Kekse mit ihrer festen Buttercreme-Garnitur sind wunderbar zum Mitnehmen geeignet - ob nun zum Picknick, zum Kindergeburtstag, als kleines Geschenk. Mit entsprechenden Sprinkles passen sie zu fast jeder Gelegenheit: Mit Sternchen zum 4th of July, mit bunten Streuseln zum Geburtstag und mit Glitzer für die Mädchen-Party.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 115 g weiche Butter
  • 115 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Ei, Raumtemperatur
  • 170 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • Prise Salz
  • 1/4 TL Backpulver und Natron
  • Für das Frosting:
  • 90 g weiße Schokolade
  • 50 g weiche Butter
  • 25 - 50 g Puderzucker
  • Zuckerstreusel nach Geschmack

Zubereitung

1

Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer in einer Schüssel sehr cremig rühren. Das Ei dazu geben und ebenfalls lange und gründlich unterrühren. Mehl, Kakao, Salz, Backpulver und Natron mischen und in die Butter-Zucker-Eier-Masse rühren, bis sich ein glatter Teig ergibt. Den Teig mindestens eine Stunde (maximal über Nacht) kalt stellen.

2

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig aus der Kühlung nehmen, wiegen und in 12 gleich große Portionen teilen. Jeweils zu einer Kugel rollen und mit Abstand auf das Blech legen (am besten 2 x 6 Kekse zubereiten), etwas flach drücken.

3

12 bis 13 Minuten backen, bis die Cookies trocken aussehen. Noch auf dem Blech die Oberseite mit einem Spatel oder Teigschaber platt drücken (so lasen sie sich später besser verzieren) ) und einige Minuten dort erkalten lassen, erst dann auf ein Rost setzen.

4

Für das Frosting die weiße Schokolade unter Rühren auf ganz geringer Hitze schmelzen lassen, beiseite stellen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, die nur noch lauwarme Schokolade dazu geben und alles glatt rühren.

5

Jeweils etwa einen Teelöffel des Frostings auf die abgekühlten Kekse streichen und mit Streusel nach Wahl bestreuen.

Notizen

Natürlich könnt ihr das Rezept sofort verdoppeln, wenn ihr mehr als 12 Kekse herstellen wollt, zum Beispiel für den Kindergeburtstag.

Und was bringen die anderen Blogger*innen mit zum Picknick?

Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Sausage Buns im Tintenfischlook | Sonja von fluffig & hart mit Stockbrot | Britta von Backmaedchen 1967 mit Lütticher Waffeln | Caroline von Linals’s Backhimmel mit Sommerliche Friands mit Beeren | Simone von zimtkringel mit gebackene Baos mit Schweinebauch | Bettina von homemade & baked mit Quarkdessert mit Balsamico-Erdbeeren | Tanja von Liebe&Kochen mit Gefüllte Brottaschen | Cornelia von SilverTravellers mit Eiersalat Sandwich | Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Einfache Pizzamuffins | Britta von Brittas Kochbuch mit Bocadillos mit Tortilla | Sylvia von Brotwein mit Quiche Lorraine – Rezept original französisch | Carina von Coffee2Stay mit Ukrainische Wareniki mit Kirschen zum Picknick | Susan von Labsalliebe mit Samosa Bandari | Tina von Küchenmomente mit Schokoladen-Rugelach

Rezept für Double Chocolate Cookies

22 Kommentare

  • Antworten
    Johanna von Dinkelliebe
    5. Juli 2022 um 23:33

    Liebe Gabi,
    jetzt komme ich endlich dazu deinen Beitrag zu kommentieren. In deine patriotischen Cookies hab ich mich sofort verliebt! Sie sehen so sooo klasse und lecker aus. Die würde ich definitiv zum Picknick mitnehmen.
    Liebe Grüße
    Johanna

  • Antworten
    Bettina von homemade & baked
    5. Juli 2022 um 14:53

    Cookies gehen ja eigentlich immer. Und dann noch so hübsch dekoriert sind sie wirklich ein Blickfang!
    Liebe Grüße, Bettina

  • Antworten
    Brotwein
    5. Juli 2022 um 11:04

    Die sehen fantastisch aus! Perfekt zum 4. Juli. 🙂
    Viele Grüße Sylvia

  • Antworten
    Cornelia
    4. Juli 2022 um 10:49

    Jeden Stern einzeln mit der Pinzette aufgelegt?! Respekt! Aber ich glaube, mir würden die Kekse sowieso schmecken, ob mit oder ohne Sterne 😋 sie sehen köstlich aus! Wann treffen wir uns zum Picknick?

  • Antworten
    Bocadillo mit Tortilla | Brittas Kochbuch
    4. Juli 2022 um 8:26

    […] Gabi von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies […]

  • Antworten
    Britta
    4. Juli 2022 um 8:20

    Sehr hübsch sehen Deine Cookies mit den Sternchen aus. Und geschmeckt haben sie sicher auch super!

    Liebe Grüße
    Britta

  • Antworten
    Kathrina
    4. Juli 2022 um 8:14

    Sehen die Cookies lecker aus. Und an deinen Picknicktisch hätte ich mich zu gerne gesetzt. Da bekommt man direkt Appetit.
    Liebe Grüße

  • Antworten
    Tina von Küchenmomente
    3. Juli 2022 um 21:48

    Klar habe ich deinen Beitrag vom Picknick schon gelesen! Einfach großartig, sowohl das Picknick mit den ganze Leckereien als auch dieser Schulbus 😍. Großartig sind übrigens auch eine Cookies, richtig schön soft von innen, wie man/frau super auf dem Bild erkennen kann. So müssen sie sein.
    Liebe Grüße
    Tina

  • Antworten
    Caroline | Linal's Backhimmel
    3. Juli 2022 um 19:11

    Oh, das sieht alles sooo lecker aus! Da würde ich gerne mit am Tisch sitzen 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

  • Antworten
    Britta von Backmaedchen 1967
    3. Juli 2022 um 18:44

    Was für ein Picknick, da kommt man ja direkt ins schwärmen ganz toll und deine Cookies kannst du gleich mal zu mir wandern lassen.
    Liebe Grüße
    Britta

  • Antworten
    Eiersalat Sandwich – wirklich perfektes Fingerfood
    3. Juli 2022 um 15:50

    […] von USA kulinarisch nimmt uns mit auf ein Picknick in den USA und bereitet Patriotic Double Chocolate Cookies […]

  • Antworten
    Zoe von fluffig&hart
    3. Juli 2022 um 12:35

    Perfekt für das 4th of July Picknick, sehr patriotisch.

  • Antworten
    Simone von zimtkringel
    3. Juli 2022 um 11:35

    Dein bombastisches Picknick hab ich eh schon bewundert, aber mit den wunderschönen Cookies hast du mir vollends den Rest gegeben. Die Deko!
    Ich kenn mich, ich hätte maximal einen Keks mit höchstens fünf Sternchen belegt, dann eventuell noch einen Anlauf gemacht, die Sterne einfach drauf zu werfen und am Schluß hätte es Cookies ohne Deko gegeben. Dafür hätte ich Stein und Bein geschworen, dass die so gehören. Ich bin so ein Deko-Horst mit null Geduld!

    • Antworten
      gfra-admin
      3. Juli 2022 um 13:09

      Ähem, dir kann ich es ja erzählen: Es sahen wirklich nicht ALLE Cookies so aus 😉

  • Antworten
    Susan
    3. Juli 2022 um 10:50

    Liebe Gabi,

    bei deinem Picknick wäre ich so gerne dabei gewesen. Alles sieht so köstlich aus und die Cookies zum Nachtisch hätten mir auch super geschmeckt.

    Herzliche Grüße

    Susan

    • Antworten
      gfra-admin
      3. Juli 2022 um 13:09

      Ja, SUsan – wir sollten mal ein #leckeresfuerjedentag-Privat-Bloggerevent machen 😉

  • Antworten
    Lütticher Waffeln - Backmaedchen 1967
    3. Juli 2022 um 9:59

    […] von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Sausage Buns im Tintenfischlook Sonja von fluffig & hart […]

  • Antworten
    Ukrainische Wareniki mit Kirschen zum Picknick | Coffee to stay
    3. Juli 2022 um 9:54

    […] von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Sausage Buns im Tintenfischlook Sonja von fluffig & hart […]

  • Antworten
    Gefüllte Brottaschen – Liebe&Kochen – Der Foodblog für Rezepte mit Herz!
    3. Juli 2022 um 9:48

    […] Gabi von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies […]

  • Antworten
    Samosa Bandari - سمبوسه بندری - Labsalliebe
    3. Juli 2022 um 9:01

    […] von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Sausage Buns im Tintenfischlook Sonja von fluffig & hart […]

  • Antworten
    Schokoladen-Rugelach - Küchenmomente
    3. Juli 2022 um 9:00

    […] von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Sausage Buns im Tintenfischlook Sonja von fluffig & hart […]

  • Antworten
    Quiche Lorraine - Rezept original französisch - Brotwein
    3. Juli 2022 um 9:00

    […] von USA kulinarisch mit Patriotic Double Chocolate Cookies Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Sausage Buns im Tintenfischlook Sonja von fluffig & hart […]

  • Kommentieren