Aktuelles/ Thanksgiving klassisch

Thanksgiving-Special: Die besten 10 Rezepte

Thanksgiving ist doch ein schöner Anlass zu feiern, oder? Obwohl das Fest nun wirklich nicht typisch deutsch ist (mehr zu Geschichte und Brauchtum hier) , finde ich es schön, sich mit Familie und Freunden zusammen zu setzen und – ohne Geschenkestress  – eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Vor allem, wenn wir us-amerikanische Gäste hatten, habe ich mir mit dem Menü zu Thanksgiving immer besondere Mühe gegeben und auch den Tisch passend dekoriert. Falls ihr das vorhabt: Kürbisse, Blätter, Nüsse passen immer 😉 – oder schaut euch auf meiner Seite mit den Dekotipps zu Thanksgiving um.

Was kommt typischerweise zu Thanksgiving auf den Tisch?

Truthahn, also Turkey! Und gerne im XXL-Format – auch wenn das den Koch oder die Köchin vor ziemliche Herausforderungen stellt. Ich spreche da aus eigener leidvoller Erfahrung – was ihr hier nachlesen könnt. Wer keinen ganzen Truthahn zubereiten möchte, kann auch nur eine Truthahnbrust braten – oder Truthahnburger. Die Auswahl der Vorspeisen, Beilagen und für den Nachtisch zu Thanksgiving orientiert sich an dem, was im Spätherbst Saison hat: Kürbis, Karotten, Süßkartoffeln, Äpfel, Nüsse, Cranberries.

Die Top 10 Thanksgiving Rezepte bei USA kulinarisch

  1. Perfect Roast Turkey – durch das Einlegen in Würzlake bleibt der Braten besonders saftig
  2. Pumpkin Pie – der klassische Nachtisch, mit viel Zimtwürze
  3. Green Bean Casserole – ein Rezept ohne Dosensuppen und Konserven!
  4. Cranberry Cider Relish – köstliche süß-herbe Sauce zum Fleisch
  5. Party Mashed Potatoes – Püree, das sich gut vorbereiten lässt
  6. Cornbread Stuffing – die traditionelle Füllung für den Truthahn
  7. Buttermilk Clover Rolls – hübsche Beilagenbrötchen zum Turkey Dinner
  8. Apple Pie – schmeckt am besten lauwarm mit Vanilleeis
  9. Maple Butter Carrots – Gemüsebeilage mit besonderem Pfiff
  10. Turkey Breast – wenn ein ganzer Truthahn zu viel sein sollte
Wenn dir dieser Beitrag gefällt, klicke gerne auf die Teilen-Buttons unten oder hinterlasse einen Kommentar hier im Blog. Hast du ein amerikanisches Rezept von mir nachgekocht / nachgebacken? Dann zeig mir doch das Ergebnis - wenn du es mit dem Hashtag #usakulinarisch kennzeichnest, finde ich es ganz einfach.
(insgesamt 7.258 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren