Reisgerichte/ Tex-Mex

Mexican Rice (mexikanischer Reis)

USA Rezept für Mexican Rice - Mexikanischer Reis

Wem weißer Reis zu langweilig ist, der sollte zu TexMex-Gerichten unbedingt diesen Mexican Rice ausprobieren. Er ist eine der klassischen Beilagen zu Burritos, Enchiladas & Co. und ganz leicht zu kochen. Ich bereite ihn meist am Vortag zu, dann lässt er sich abgekühlt mit einer Gabel toll auflockern und wird am nächsten Tag nur kurz in der Mikrowelle aufgewärmt.

Um den TexMex-Teller zu komplettieren, fehlt außer dem Tortilla-Bestandteil noch ein Klecks Bohnen-Püree (Rezept für Refried Beans hier) , etwas gehackter Eissalat, Sour Cream und natürlich Guacamole!

Mexican Rice (mexikanischer Reis)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,41/5 Sternen von 17 Besucher/n bewertet)
Loading...
Beilage Texmex
Von gfra Ergibt: 6 Portionen

Diesen gut gewürzten Reis kennt ihr vermutlich aus den TexMex-Restaurants in den USA: Er ist die typische Beilage zu Enchiladas, Burritos und Co. (siehe hier).

Zutaten

  • 40 ml Öl
  • 1 Zwiebel, feingehackt
  • 300 g roher Reis (bevorzugt Langkorn parboiled)
  • 150 g TK-Erbsen
  • je 1/2 TL Kreuzkümmel und Chilipulver
  • 300 ml Tomatenpüree (Tetra-Pak)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 700 ml Wasser

Zubereitung

1

Zuerst Zwiebel in dem glasig Öl andünsten, dann Reis hinzufügen und solange anrösten, bis er leicht hellbraun wird.

2

Die restlichen Zutaten dazugeben, Flüssigkeit mit Gewürzen abschmecken und alles etwa 20 - 25 Minuten lang zugedeckt schmoren lassen (eventuell zuletzt offen), bis die ganze Flüssigkeit aufgesogen und verdampft ist. Dann sollte auch der Reis gar sein.

3

Den Reis mit einer Gabel etwas lockern und servieren.

Notizen

Wer keine Erbsen mag, kann auch 1/2 Paprikaschote in feinen Würfeln dazugeben - oder Erbsen und Paprika verwenden!

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren

Join the USA-K family…

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!