Guacamole (Avocado-Dip TexMex)

Guacamole ist der klassische Dip für Tortilla Chips. Man sollte sie immer frisch zubereiten, da sie sehr schnell braun wird. Mayonaise gehört übrigens keinesfalls hinein, dafür frisches Koriandergrün.

Guacamole (Avocado-Dip TexMex)

portionen ergibt 8 Portionen

Zutaten

2 weiche Avacodos, geschält und entkernt
2 EL Limetten- oder Zitronensaft
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1/2 Tasse feine Tomatenwürfel
Koriandergrün, gehackt (oder glatte Petersilie)
Salz, etwas Chilipulver
 
 

Zubereitung

Avocado mit Gewürzen pürieren, dann vorsichtig die Tomaten und das Koriandergrün daruntermischen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,83/5 Sternen von 24 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 7.864 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. LuckyShamrock sagt:

    Wenn man den Avocadokern mit in die Guacamole legt, wird sie nicht braun. Man kann die Guacamole aber auch mit Limettensaft betreufeln. Sie wird dann aber schnell zu sauer, deswegen vorher auf die Limettensaftkonzentration achten… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.