Vanilla Vanilla Cupcakes

Die Desserts der Magnolia Bakery starteten den (überbewerteten, so finde ich) Cupcake-Hype. Die Backwaren von Billy Reece und der Buttercup Bakery werden aber von vielen höher eingeschätzt. Auch von mir - ich finde diese Teiglinge hier zwar okay, aber es gibt bessere in dieser Rubrik.

Zutaten

350 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
225 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
4 Eier
150 ml Milch

portionen ergibt 24 Stück

 
 

Zubereitung

Zwei Muffinbleche mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. In einer Schüssel Butter und Zucker sehr schaumig rühren, die Eier einzeln gut untermixen. Mehl und Milch abwechselnd unterrühren. Teig in die Muffinformen geben (zu maximal zwei Dritteln füllen) und etwa 20 bis 25 Minuten backen. Ganz abkühlen lassen, mit Vanille-Buttercreme bestreichen und mit Gebäckschmuck dekorieren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,88/5 Sternen von 26 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 4.816 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. Céline sagt:

    Sind Super, habe sie für ein Familienfest gebacken.
    Alle haben sie geliebt. Habe sie mit Schokoladentopping gemacht Super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.