Geburtstags-Kuchen/ Kuchen

Cream Cheese Frosting (Frischkäse-Aufstrich)

Cream Cheese Frosting (Frischkäse-Aufstrich)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,61/5 Sternen von 23 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: genug für 1 Kuchen

Das klassische Frischkäse-Frosting der USA schmeckt weniger frisch, als der Name es erwarten lässt. Es ist der typische Aufstrich für Carrot Cake oder Geburtstagskuchen.

Zutaten

  • je 40 g Butter und Pflanzenfett (Palmin), geschmolzen, wieder abgekühlt
  • 100 g Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 250 - 300 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder anderes Aroma

Zubereitung

1

Alle Zutaten mit dem Mixer sehr gut cremig rühren, Aromastoffe nach Geschmack zugeben. Dieses Verhältnis Frischkäse - Puderzucker ergibt ein eher festes Frosting. Möchtet ihr ein weicheres, nehmt etwas mehr Frischkäse.

Notizen

Der klassische, halbweiche, sehr süße Überzug für Carrot Cake, Carrot Muffins oder Gewürzkuchen. Reicht für einen großen Kuchen oder etwa 12 bis 16 Muffins.

(insgesamt 10.837 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

5 Kommentare

  • Antworten
    Sina
    26. Februar 2012 um 15:48

    *hilfe* was heißt denn “großer Kuchen” – reicht die Menge auch für ein ganzes Blech??? 100g Frischkäse klingt nach wenig, aber wenn ich mit der doppelten Menge 600g Puderzucker benötige erscheint mir das zu viel… 🙂

    • Antworten
      gfra
      26. Februar 2012 um 17:24

      Großer Kuchen ist einer mit 28 bis 30 cm Durchmesser… Und ja, das erscheint viel und das ist auch sehr süß! Wenn du es nicht ganz so üppig magst, verwende die 1,5fache Menge für ein Blech 🙂

  • Antworten
    sweetvanilla
    4. Januar 2012 um 17:33

    kommt an das gekaufte frosting im laden am nächsten.. finde ich persönlich fast sogar besser da nicht ganz so künstlicher geschmack 😉

  • Antworten
    Goldmarie
    27. Mai 2009 um 7:11

    Ein herrlicher Überzug für Kuchen und Muffins! Habe mit Butter und Frischkäse gearbeitet…sehr cremige Konsistenz und oberlecker!

  • Antworten
    Turtlemaus
    6. Januar 2008 um 18:19

    Das Frosting ist einfach super! Ich habe in sämtlichen Büchern erfolglos gesucht und war nun wirklich froh, es auf Eurer Seite gefunden zu haben. Der Vollständigkeit halber sei nur erwähnt, dass die Butter und das Palmin geschmolzen und nicht mehr heiss zugegeben werden sollen.

    Ich habe das Frosting auf eine Backmischung Carrot-Cake gegeben und das Ergebnis war einfach super!

  • Kommentieren