Aktuelles

Now’s the time! Das Blaubeer-Special von USA-K

blaubeercupcakes

Blaubeeren sind meine absolute Lieblingszutat in und über Kuchen, Pfannkuchen, Waffeln, Eis. Und genau jetzt ist die Zeit, wo Ihr die köstlichen Früchtchen zu halbwegs erschwinglichen Preisen bekommt. Also nix wie los: Einkaufen, kurz abspülen und was ihr nicht sofort benötigt, einfrieren. Denn die Beeren vertragen den Kälteschlaf ausgesprochen gut und lassen sich – am besten in gefrorenem Zustand – Teigen beimischen oder zu Blaubeersauce verkochen.

BlaubeerSpecial auf USA kulinarisch

Und noch etwas Hintergrundwissen von blaubeere.net: “Die in Deutschland beheimatete Heidelbeere, auch unter den Namen Blaubeere bekannt, stammt von der nordamerikanischen Wildform ab. Der Botaniker Dr. Heermann war Anfang der 1930er Jahre der Erste, der in Deutschland Heidelbeeren anbaute. Die Blaubeere gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Sie wächst in Gruppen auf sauren, nährstoffarmen sowie humosen Böden, vorwiegend in Wäldern, Heide- und Moorlandschaften. Die Blaubeere steht, was ihr Antioxidantien-Potenzial angeht, ganz oben auf der Liste der antioxidativen Früchte. Sie besitzt unter anderem viele Polyphenole. Dazu gehören Flavonoide und Phenolsäuren, die das Risiko, an Krebs zu erkranken, senken und gesundheitsgefährdenden Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen.”

Die Top 10 der Blaubeer-Rezepte bei USA-K

(insgesamt 1.344 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren