Pumpkin Flan (Kürbis-Soufflee)

Aus Kürbispüree und Kürbisstücken entsteht ein milder Auflauf, der gut als Beilage zu Fleischgerichten mit viel Sauce passt.

Pumpkin Flan (Kürbis-Soufflee)

portionen ergibt 6 Portionen

Zutaten

750 Gramm Hokkaido-Kürbis
1 Essl. Olivenöl
250 ml Sahne
3 Eier
1/2 Teel. Salz
frischgemahlener Pfeffer
1/2 Bund glatte Petersilie, gehackt
2 Essl. Parmesan, gerieben
1 Prise Kreuzkümmel, Prise Chilipulver
 
 

Zubereitung

Den gesäuberten und entkernten Kürbis in Spalten schneiden, im Öl wenden und bei 150 Grad im Ofden etwa 40 Minuten weich garen (oder das Garen noch schneller in der Mikrowelle erledigen, dann reichen 10 bis 15 Minuten). 2/3 des Kürbisses mit der Sahne pürieren, den Rest in kleine Stücke schneiden, beiseite setzen und auskühlen lassen.

Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eier verschlagen und mit mit dem Kürbispüree, den Kürbisstücken , dem Parmesan und der Petersilie glatt rühren. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chili abschmecken. Das Püree entweder in sechs gefettete Portionsförmchen oder eine große Form füllen und diese wiederum in ein Wasserbad setzen. Im Ofen 30 bis 40 Minuten backen, bis sich die Masse gesetzt hat.
Leckere Beilage zu "saucigen" Fleischgerichten - aber wirklich kräftig abschmecken, sonst wird die Masse zu flau.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,40/5 Sternen von 5 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 617 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.