Granola - Knuspermüsli

Maple Cranberry Granola (Knuspermüsli mit Cranberries)

Homemade Granola / Knuspermüsli selbst gemacht

Statt zuckriges, teures Knuspermüsli zu kaufen, lasst euren Slowcooker oder den Backofen für euch Granola rösten. Das ist viel günstiger – und das Ergebnis ist gesünder und viel leckerer, weil ihr genau die Zutaten verwendet, die ihr am liebsten mögt.

Wenn ihr wissen wollt, welches von meinen Rezepten ich am häufigsten nachkoche: Das hier. Ich frühstücke nämlich nicht, sondern esse Knuspermüsli mit Obst, Joghurt, frischen Früchten und Milch als “Mittagessen”. Pro Woche setze ich ich den großen Slowcooker (mindestens) einmal mit den Zutaten an, stelle die Eieruhr und flitze dann alle halbe Stunde vom Homeoffice-Rechner zum Crocky, um kurz zu rühren. So produziere ich “nebenher” mein gesundes Frühstück und muss nicht am Backofen stehen – wo mir das Granola regelmäßig anbrennt.


Aber die Zubereitung im Backofen funktioniert natürlich auch – ich habe sie unten im Rezept notiert.

Maple Cranberry Granola (Knuspermüsli mit Cranberries)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,62/5 Sternen von 21 Besucher/n bewertet)
Loading...
Frühstück American
Von gfra Ergibt: 16 Portionen

Selbst gemachtes Knuspermüsli schmeckt traumhaft gut - es ist nicht so süß und die herben Cranberries geben richtig Pepp.

Zutaten

  • Flüssige Zutaten:
  • 50 g Zucker, braun
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml Ahornsirup
  • Trockene Zutaten:
  • 500 Gramm Haferflocken, kernig
  • 125 Gramm Sonnenblumenkerne, geschält
  • 60 Gramm Kürbiskerne, geschält
  • Zusätzlich:
  • 200 Gramm Cranberries, getrocknet
  • 100 Gramm Aprikosen, getrocknet, gewürfelt
  • 30 Gramm Sesamsaat
  • 30 Gramm Weizenkleie

Zubereitung

1

Die flüssigen Zutaten in den Slowcooker geben, mit dem Schneebesen verrühren und 30 Minuten auf HIGH erhitzen. Trockene Zutaten vermischen, zu den feuchten Zutaten in den Crockpot geben und sehr gründlich durchrühren, so dass alles gleichmäßig befeuchtet ist. Bei

2

geöffnetem Deckel genau 1,5 Stunden garen, dabei alle halbe Stunde durchrühren.

3

Topf auf LOW herunter regeln und zudecken. Weitere 4 bis 5 Stunden garen, dabei stündlich einmal durchrühren. Das Müsli ist fertig, sobald die Nüsse leicht zu bräunen beginnen. Topf ausstellen.

4

Trockenfrüchte, Sesam und Weizenkleie untermischen und die Masse im Topf abkühlen lassen, sie wird dabei noch etwas knuspriger. Abgekühlt in luftdicht verschließbaren Gläsern oder Dosen aufbewahren. Hält sich etwa vier Wochen.

5

Backzeit im normalen Ofen: etwa 40 Minuten bei 150 Grad Umluft. Alle zehn Minuten gründlich durchrühren!

Keine Kommentare

Kommentieren