Cheesy Hot Dog Rolls

Drei Zutaten (wenn man fertige Käsesauce verwendet) und 20 Minuten Zeit: Mehr braucht es nicht, um einen tollen Snack für Kindergeburtstag oder Überraschungsgäste zu zaubern! Das Ergebnis sind leckere Häppchen, die bei Essern jeden Alters gut ankommen.

Hot Dog Cheesy Rolls

Zutaten

1 Rolle Croissant-Fertigteig aus dem Kühlregal (für 6 Stück, 340 g)
4 - 5 Wiener Würstchen
Nacho-Käsesauce (aus dem Glas oder selbst hergestellt)

portionen ergibt 4-6 Portionen

 
 

Zubereitung

Eine ofenfeste Gusspfanne (20 cm Durchmesser) oder passende Backform leicht einfetten, Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Teigrolle öffnen und den Teig in einzelne Dreiecke teilen. Davon jeweils zunächst von der breiten oberen Seite des Dreiecks einen Streifen abschneiden, dann den Rest in zwei längliche Streifen teilen. So entstehen 18 Stücke. Die Würstchen in drei bis 4 cm lange Stücke teilen und diese jeweils in einen Teigstreifen rollen.

In die Mitte der Form ein feuerfestes Schälchen setzen, die eingewickelten Wurststücke darum platzieren. Im Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 18 Minuten schön braun und gar backen.

Käsesauce (nach Wunsch kalt oder leicht erwärmt) in das Dipschälchen geben und alles sofort servieren.

Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,33/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 2.210 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.