Kartoffeln

Garlic Smashed Potatoes

Garlic Smashed Potatoes mit Roastbeef

War es so ein richtiger Sch…tag für euch? Müsst ihr dringend ein paar Aggressionen loswerden? Und wenn ihr die dann abgeworfen habt, möchtet ihr lecker essen? Dann hätte ich da was für euch: Garlic Smashed Potatoes. Das sind knusprig-würzige Kartoffeln mit Schale – wunderbar als Beilage zu Fleisch, mit einem Dip aber auch prima solo zu genießen.


“Smashed” ist hier übrigens wörtlich zu nehmen: Gekochte Kartoffeln werden “zermatscht”, entweder mit einem Fleischklopfer oder mit der Hand. All die leckeren Ecken und Stücke werden dann mit Knoblauchbutter eingepinselt und mit Käse überstreut, bevor der Backofen alles knusprig bäckt. Hmmm – schmeckt wunderbar!

Garlic Smashed Potatoes

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 Portionen (als Beilage)

War es so ein richtiger Sch...tag für euch? Müsst ihr dringend ein paar Aggressionen loswerden? Und wenn ihr die dann abgeworfen habt, möchtet ihr lecker essen? Dann hätte ich da was für euch: Garlic Smashed Potatoes. Das sind knusprig-würzige Kartoffeln mit Schale - wunderbar als Beilage zu Fleisch, mit einem Dip aber auch prima solo zu genießen.

Zutaten

  • 8 mittelgroße Kartoffeln, gewaschen
  • 60 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • einige Blättchen Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Parmesan

Zubereitung

1

Die Kartoffeln (mit Schale) in einem Topf in reichlich Salzwasser kochen, bis sie weich sind - je nach Größe 15 bis 20 Minuten. Abgießen und etwas abdampfen lassen.

2

Ein Backblech mit einem Blatt Backpapier auslegen, beiseite stellen. Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Butter in einem Topf oder einer Schüssel schmelzen (Mikrowelle), die Knoblauchzehen hineinpresse, den Thymian dazu geben.

3

Die Kartoffeln auf das Blech legen und mit einem Fleischklopfer platt klopfen (oder mit der Hand flach drücken). Die Knoblauchbutter aufpinseln, salzen, pfeffern und zuletzt den Käse darüber verteilen.

4

5

Etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen goldbraun backen. Sofort servieren.

(insgesamt 504 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren