Hasselback Potatoes

Kunst an der Kartoffel: Hasselback Potatoes sind die schwedische Variante der gemeinen Baked Potato und viiieeel schöner. In den USA werden sie manchmal auch in Steakhäusern serviert. Die Schnitttechnik ist übrigens supereinfach: Einfach die Kartoffel zwischen zwei Kochlöffelstiele legen und dann senkrecht alle zwei Millimeter nach unten schneiden. So fächert die Kartoffel oben auf, hängt unten aber noch sicher zusammen.

Hasselback Potatoes

portionen ergibt 4 Portionen

Zutaten

4 große Kartoffeln
4 - 6 EL zerlassene Butter oder Olivenöl
Salz, Pfeffer
20 g Parmesan, gerieben
 
 

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln gründlich schrubben, aber nicht schälen.

Jede Kartoffel zwischen zwei Kochlöffelstiele klemmen und fächerartig in zwei Millimeter dünne Scheiben schneiden, die unten noch zusammen hängen müssen. Die Kartoffeln mit zerlassener Butter bestreichen (am besten auch die Zwischenräume der Scheiben), salzen und pfeffern. In eine ausreichend große Auflaufform setzen.

Eine Stunde schön braun backen. Dann mit geriebenem Parmesan bestreuen und weiter zehn bis 15 Minuten überkrusten.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 1 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 5.942 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.