Chili con Carne/ Kalifornien

White Chili (weißes Chili)

“White Chili”: In den USA ist liegt das sehr im Trend, weil “white meat” leichter als “dark meat” ist. Dieses Rezept hat bei Allrecipes hervorragende Kritiken bekommen – und es schmeckt wirklich typisch chiliwürzig. Ich würde es aber trotzdem lieber “Suppe” nennen.

White Chili (weißes Chili)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,68/5 Sternen von 19 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 Portionen

"White Chili": In den USA ist liegt das sehr im Trend, weil "white meat" leichter als "dark meat" ist. Dieses Rezept hat bei Allrecipes hervorragende Kritiken bekommen - und es schmeckt wirklich typisch chiliwürzig. Ich würde es aber trotzdem lieber "Suppe" nennen.

Zutaten

  • Olivenöl
  • 500 g Hühnerbrustfilet, in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 500 ml Hühnerbrühe (aus Instant zubereitet)
  • 100 ml grüne Salsa
  • Knoblauchpulver
  • Kreuzkümmelpulver, getr. Oregano, getr. Koriander
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Dosen Riesenbohnen (oder andere weiße Bohnen)
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 75 g geriebener Käse

Zubereitung

1

Öl erhitzen, Zwiebel und Hühnerfleisch darin vier bis fünf Minuten unter Rühren dünsten. Brühe und Salsa dazugeben, pikant mit den Gewürzen abschmecken. 15 Minuten simmern lassen, dann die abgetropften weißen Bohnen (Cannelini) dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis das Hühnerfleisch gar ist. Mit gehackten Frühlingszwiebeln und geriebenem Käse dekorieren, sofort servieren.

(insgesamt 2.916 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren