Sandwiches

Chicken Salad Sandwich (Geflügel-Sandwich)

USA-Rezept für Chicken Salad Sandwich

Zartes Hühnchen, cremig-würziges Majo-Dressing, knackiger Sellerie – so isst man in den USA Geflügelsalat auf seinem Chicken Salad Sandwich.

Chicken Salad ist in den USA ein ganz typischer Sandwich-Belag. Viele kaufen ihn fertig im Supermarkt (oder gleich das ganze Sandwich mit Belag fertig im Supermarkt oder Deli). Aber  Selbermachen ist doch so einfach!  Anders als eher flüssig-weicher deutscher Geflügelsalat (wohlmöglich mit Curry aromatisiert und mit Dosenmandarinen „angereichert“, mein kulinarischer Alptraum!), ist Chicken Salad nach amerikanischer Art  fein und fest. So bleibt der Belag auch auf dem Brot. Das gegarte Huhn wird fein zerkleinert und dann mit cremiger Mayo und etwas Zitronensaft abgeschmeckt. Für zusätzliches Aroma sorgt Staudensellerie. Den mag ich eigentlich gar nicht, aber wenn man ihn wirklich fein hackt, sorgt er nur für leckeres Aroma, aber nicht diesen unangenehmen vorschmeckenden „Biss“.

Hühnchen garen im Slowcooker

Mein Rezept orientiert sich an einer Chicken Salad Version von Pioneer Woman Ree Drummond. Sie mischt auch noch geviertelte Trauben und einige geröstete Mandelblättchen in den Sandwichbelag. Das fanden wir ausgesprochen lecker – der normalerweise sehr neutrale Chicken Salad bekam dadurch interessanten Crunch. Anders als Ree gare ich das Fleisch jedoch nicht einfach in Salzwasser (das später wegkommt), sondern gebe Gemüse hinzu. So habe ich später eine leckere Hühnersuppe – einmal kochen, zweimal essen!

Chicken Salad Sandwich (Brot mit Geflügelsalat)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,50/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
Sandwich American
Von gfra Ergibt: 2 - 3 Sandwiches

Zartes Hühnchen, cremig-würziges Majo-Dressing, knackiger Sellerie - so isst man in den USA Geflügelsalat auf seinem Chicken Salad Sandwich.

Zutaten

  • 1 Suppenhuhn
  • 2 Bund Suppengemüse
  • Salz, Pfeffer, 1 Lorbeerblatt
  • Zum Fertigstellen des Salates:
  • 2 fertig gegarte Hühnerbrustfilets, ca. 250 g
  • 2 Stangen Staudensellerie, feinst gehackt
  • 2 grüne Zwiebeln, feinst gehackt
  • 1 Handvoll Trauben, geviertelt
  • 75 g Majonaise
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL brauner Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL fein gehackte Petersilie (optional)
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 4 - 6 Scheiben Sandwich-Toast

Zubereitung

1

Das Suppenhuhn mit reichlich Wasser in einem großen Topf mit dem grob gehackten Gemüse und den Gewürzen aufsetzen. Je nach Größe des Huhn 1 bis 1,5 Stunden sacht garen, bis das Fleisch ganz weich ist und sich gut von den Knochen lösen lässt.

2

Huhn aus der Brühe nehmen, abtropfen und erkalten lassen. Die beiden Brustfilets lösen und klein hacken, in eine Schüssel geben. Restliche Brühe und restliches Fleisch z.B. für Hühnersuppe verwenden.

3

Die zerkleinerten Gemüse auf das Hühnchenfleisch geben. Majo mit Joghurt und Zitronensaft verrühren und mit Zucker, Salz, Pfeffer kräftig abschmecken. Sauce über das Fleisch geben und alles mit Petersilie und Mandelblättchen gut vermischen.

4

Chicken Salad entweder im Kühlschrank ziehen lassen oder getoastete Sandwichscheiben sofort damit bestreichen. Sandwiches diagonal halbieren.

Notizen

Wer kein ganzes Suppenhuhn garen möchte, kann auch nur zwei Filets in etwas Instant-Brühe gut 30 Minuten auf dem Herd sanft köcheln lassen.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, klicke gerne auf die Teilen-Buttons unten oder hinterlasse einen Kommentar hier im Blog. Hast du ein amerikanisches Rezept von mir nachgekocht / nachgebacken? Dann zeig mir doch das Ergebnis - wenn du es mit dem Hashtag #usakulinarisch kennzeichnest, finde ich es ganz einfach.

 

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren

Join the USA-K family…

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!