Kalifornien/ Salat & Dressings

Orange Chicken Salad (Hühnchensalat mit Orangen)

Eine kalifornische Kombination – Orangen und Hühnchen. Schmeckt aber sehr gut! Das Dressing läßt sich noch mit etwas Meerettich oder Senf aufpeppen.

Orange Chicken Salad (Hühnchensalat mit Orangen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,78/5 Sternen von 9 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 Portionen

Eine kalifornische Kombination - Orangen und Hühnchen. Schmeckt aber sehr gut! Das Dressing läßt sich noch mit etwas Meerettich oder Senf aufpeppen.

Zutaten

  • 1 Tasse gegarte, in Stücke geschnittene Hähnchenbrust
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • je 1/4 Tasse Majonaise, saure Sahne und gehackten Staudensellerie
  • je einen Eßlöffel gehackte frische Petersilie und Basilikum
  • Salatblätter, Filets von 2 Orangen

Zubereitung

1

Alle Zutaten bis auf Orangen und Salatblätter in einer großen Schüssel vermischen und eine Weile kühl stellen. Zum Servieren den Salat auf den Salatblättern anrichten und mit den Orangenfilets garnieren.

(insgesamt 1.171 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

2 Kommentare

  • Antworten
    Margali
    7. April 2009 um 21:12

    Ich habe diesen Salat schon mehrmals gemacht und er ist einfach super lecker! Er kommt auf Partys sehr gut an!! Ich nehme statt Orangenfilets einfach Mandarinorangen aus der Dose (ist auch viel weniger Sauerei ;-)).

  • Antworten
    Osteria
    20. November 2007 um 15:01

    Wer keinen Staudensellerie mag, kocht sich eine Knolle in Stiften ab (oder man nehme Selleriesalat aus dem Glas, gut abgetropft). Ich finde, das geht auch.

  • Kommentieren