Muffins - süß

Pecan Muffins

Rezept für Pecan Muffins

Das sind Muffins mit uramerikanischen Zutaten: Ahornsirup, Maismehl, Pecannüsse. Lecker und – wegen des Maismehls – von einer appetitlich-gelben Farbe.

Weitere Rezepte mit Pecan-Nüssen auf USA-K

Pecan Muffins

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,80/5 Sternen von 15 Besucher/n bewertet)
Loading...
Backen American
Von gfra Ergibt: 12 - 14 Stück

Muffins mit uramerikanischen Zutaten: Ahornsirup, Maismehl, Pecannüsse. Lecker und - wegen des Maismehls - von einer appetitlich-gelben Farbe...


Zutaten

  • 75 g Maismehl (Polenta)
  • 175 g Mehl
  • 100 g fein gehackte Pecannüsse (oder Walnüsse)
  • 1/2 TL Natron, 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 50 g zerlassene Butter
  • 100 g saure Sahne
  • 75 ml Ahornsirup
  • 50 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • Pecannusskerne zum Dekorieren

Zubereitung

1

Die 12 Öffnungen einer Muffinform fetten oder mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 200 Grad (Umluft 175) vorheizen.

2

Trockene Zutaten (bis Salz) in einer Schüssel vermischen, feuchte Zutaten (bis Eier) in einer anderen verschlagen. Mehlmischung zu den feuchten Zutaten geben und kurz durchrühren.


3

Teig zwei Drittel hoch in Muffinformen füllen, mit je einer Nuss dekorieren.

4

Etwa 20 bis 25 Minuten backen, bis die Muffins oben aufreißen und goldbraun sind.

Keine Kommentare

Kommentieren

Join the USA-K family…

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!