Caramel-Apple-Cookies

Äpfel, Haferflocken - mit viel Phantasie könnne Sie diese Kekse auch Müsli-Kekse nennen. Allerdings ist der Zuckeranteil us-typisch recht hoch, die Kekse dadurch eher weich.

Caramel-Apple-Cookies

portionen ergibt 20 - 24 Kekse

Zutaten

140 g Haferflocken
220 g Mehl
Prise Salz
1 TL Backpulver
150 g weiche Butter
200 g brauner Zucker
je 1 TL Vanillezucker und Zimt
4 EL Milch
1 Ei
100 g sehr kleine, frische Apfelstückchen
100 g getrocknete Apfelringe, feingehackt
 
 

Zubereitung

Mehl, Haferflocken und Salz mischen. Butter und Zucker schaumig rühren, Ei, Zimt, Vanillezucker und Milch gut daruntermischen, dann die Apfelstücke und die Mehlmischung dazugeben und durchrühren. Mit einem Löffel walnussgroße Portionen auf ein gefettetes Backblech setzen und bei 180 Grad etwa 12 bis 15 Minuten backen.
Zu diesen Keksen passt folgende Glasur: 75 g Zucker in einem schweren Topf karamelisieren lassen, mit 5 Esslöffeln Sahne und 1 Esslöffel Ahornsirup ablöschen und etwas abgekühlt über die Kekse träufeln.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,63/5 Sternen von 16 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 7.764 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

8 Kommentare

  1. Zeitgeist sagt:

    Superlecker! Habe die Apfelringe durch frische Äpfel ersetzt und die Cookies 13 Minuten drin gelassen. Diesmal sind sie sogar „Chewy“! Danke für dieses Rezept 🙂

  2. Katerina sagt:

    Sehr lecker! Backzeit 13 Minuten ist ideal. Menge reicht für 5 Backbleche (12 St. pro Blech) 🙂

  3. Danna sagt:

    Der Hammer!! sooo lecker.. noch am selben Abend waren alle weg =)

  4. Christina sagt:

    Hab das Rezept probiert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden (wie auch alle Esser ;-D). Leider hatte ich keine Zeit mehr die Caramel-Glasur zu machen und so wurden es leckere Apfel-Müsli-Cookies. =) Wer Fotos von meinem Backergebnissen sehen will, hier (http://c-weltweit.blogspot.com/2010/03/caramel-apple-cookies.html) habe ich versucht, alles schön aufzulisten.
    Danke für das tolle Rezept! =)
    Schöne Grüße

  5. manuel sagt:

    Hab die Cookies gestern gemacht, mit 175 g Zucker. Sind insgesamt 30 Stück bei rausgekommen, und sie sind super lecker (hatte 3 Versuchspersonen, die die alle toll fanden) 🙂

  6. Jule sagt:

    Ganz okay, aber für meinen Geschmack etwas zu süß.

  7. cpla sagt:

    Suuuuuuuuuuuuper lecker!!!!!!!!

  1. 20. Juli 2017

    […] “Everything-but-the-kitchen-sink” Cookies (Grundrezept Kekse mit Variationen) Chocolate Chip Cookies (heller Teig mit Schokoladenstücken) Macadamia-Kekse (mit weißer Schokolade) Peanut Butter Cookies (Erdnussbutter-Kekse) Oatmeal Raisin Cookies (mit Haferflocken und Rosinen) Super Chunk Cookies (mit Karamell und Macadamia-Nüssen) World Peace Cookies (Schokolade mit Nüssen) Caramel-Apple-Cookies ( mit Äpfeln und Karamel) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.