Brunch-Rezepte

Bacon-Pie (herzhafter Speckkuchen)

Rezept von USA kulinarisch ohne Foto

Bacon-Pie (herzhafter Speckkuchen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,13/5 Sternen von 8 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 8 Stück

Die amerikanische Version der "Quiche Lorraine" - schmeckt auch sehr gut, wenn man statt der Zwiebel Lauchringe verwendet.

Zutaten

  • salziger Mürbeteig für eine Quiche-Form aus 250 g Mehl, 125 g Margarine, Salz und einigen EL Eiswasser
  • 100 g ger. Speck in Würfeln
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 200 g feingeriebener Käse
  • 50 g feingewürfelter gek. Schinken
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Zubereitung

1

Mit dem Teig (auch Fertig-Blätterteig lässt sich verwenden) eine gefettete Quiche- oder Springform (26 cm) auslegen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

2

Speck und Zwiebeln glasig dünsten, abkühlen lassen. In einer Schüssel die Speck-Zwiebel-Masse, Schinken und Käse vermischen, auf den Teig geben. Eier, Milch und Gewürze verquirlen und ebenfalls in die Form geben.

3

Pie gut 35 Minuten backen lassen, bis die Füllung fest und gebräunt ist.

(insgesamt 3.269 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Christian
    7. September 2013 um 9:56

    Zwar erst 1X gemacht – aber lecker !

  • Kommentieren