Die Amish

Beet Soup (Rote-Bete-Suppe)

Rote Bete hat einen erdigen, sehr einprägsamen Geschmack. Püriert und mit einem Klecks (ungesüßter) Sahne versehen, wird das Gemüse aber zu einer leckeren und sehr dekorativen Suppe.

Beet Soup (Rote-Bete-Suppe)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,67/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 Portionen

Rote Bete hat einen erdigen, sehr einprägsamen Geschmack. Püriert und mit einem Klecks (ungesüßter) Sahne versehen, wird das Gemüse aber zu einer leckeren und sehr dekorativen Suppe.

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 1 Essl. Butter oder Margarine
  • 400 Gramm Rote Bete
  • 3/4 Ltr. Geflügelbrühe
  • 125 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Koriander
  • Zitronensaft
  • 2 Essl. Creme fraiche
  • 1 Teel. Meerrettich; frisch gerieben

Zubereitung

1

Schalotten schälen, grob zerteilen. Fett in einem Topf zerlassen,

2

Schalotten zufügen und glasig dünsten. Rote Bete waschen, schälen

3

und grob würfeln. In den Topf geben, Brühe angießen und zum Kochen

4

bringen. Gemüse weich köcheln, vom Herd nehmen. Im Topf pürieren,

5

durch ein feines Sieb streichen und wieder zurück in den Topf geben.

6

Sahne einrühren, mit Salz, Pfeffer, Koriander und einem Spritzer

7

Zitronensaft abschmecken. Creme fraiche mit Meerrettich verrühren,

8

zur Suppe servieren.

Notizen

Ein Farmrezept von unserem Leser Günther.

(insgesamt 767 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren