Cajun-Menü a la Emeril/ Geflügel

Cajun Chicken Skewers (Hähnchenspieße vom Grill)

Rezept für Cajun Chicken Skewers

Diese würzigen Hähnchenspieße mit Cajun-Marinade und Paprika bleiben am saftigsten, wenn man “Pollo Fino”, entbeintes Oberschenkelfleisch, verwendet.

Jaja, ich weiß. Es gibt kein Wintergrillen – nur Grillen. Es gibt aber auch die (in Westfalen) sogenannten “Freseköttel”, denen es im Winter zu kalt ist, draußen den Gasgrill anzuwerfen. Die besitzen dann hoffentlich so etwas wie den Ninja Indoor Grill (meine Gerätevorstellung  auf YouTube gibt es hier) und können dann drinnen diese würzigen Fleisch-Gemüse-Spieße mit Süßstaaten-Würze zubereiten. Wobei: Pfanne und Backofengrill funktionieren natürlich auch!

Das Rezept stammt von der Ninja-Webseite, ich habe es etwas abgewandelt. Als Beilagen zu diesen saftigen Spießen passen Reis, frischer Salat und die Mississippi Comeback Sauce!

Rezept für Cajun Chicken Skewers vom Indoor Gril

Cajun Chicken Skewers (Hähnchenspieße vom Indoor-Grill)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 1 Besucher/n bewertet)
Loading...
Hauptgericht American
By gfra Serves: 4 Spieße

Diese köstlichen Hähnchenspieße mit Cajun-Würze bleiben am saftigsten, wenn man kein Brustfilet dafür verwendet, sondern "Pollo Fino", entbeintes Oberschenkelfleisch. Das gibt es oft günstig beim türkischen Metzger. Statt roter Paprika könnt ihr natürlich auch grüne oder gelbe verwenden - oder alles mischen, sieht noch schöner aus!

Ingredients

  • 4 EL Öl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1-2 EL Cajun-Gewürz (gekauft oder selbst gemischt aus Paprika, Knoblauchgranulat, Kreuzkümmel, gemahlenem Koriander, Oregano und Chili)
  • Salz, Pfeffer
  • 600 g Hähnchen-Oberschenkel (ohne Haut und Knochen, "Pollo Fino", ersatzweise Brustfilet ) in ca. 2,5 cm großen Stücken
  • 2 rote Paprika, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 6 kleine rote Zwiebeln, geviertelt
  • 4 gr. Metall- oder Holzspieße (30 Minuten in Wasser eingeweicht) - oder 6 kürzere

Instructions

1

In einer Schüssel Öl, Limettensaft und Cajun-Gewürz vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenstücke hinzugeben und durchrühren. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

2

Grillplatte in den Ninja Foodi einsetzen und Deckel schließen. Einstellung GRILL wählen, Temperatur auf MED und Zeit auf 10 Minuten einstellen. Mit START/STOP das Vorheizen beginnen.

3

In der Zwischenzeit Hähnchen, Paprika und Zwiebel abwechselnd auf die Spieße stecken. Marinade zum Einpinseln aufbewahren.

4

Sobald das Gerät mit einem Piepton signalisiert hat, dass es vorgewärmt hat, Spieße auf die Grillplatte legen, Deckel schließen. Zeigt das Display FLIP, Deckel öffnen, Spieße mit Marinade bespinseln, umdrehen und wieder bepinseln. Deckel schließen, um das Garen zu beenden.

Notes

Man kann sehr gut auch Tofu marinieren und auf die Spieße stecken!

2 Comments

  • Reply
    Nipter
    9. Juni 2022 at 10:14

    Das sieht köstlich aus!

  • Reply
    Ein Dekoherzal in Bergen
    1. Februar 2022 at 18:12

    SCHON gemerkt,,,,
    fürs WOCHENENDE…freu…freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

  • Leave a Reply