Jams & Jellies/ Kulinarische Geschenke

Spiced Pear Jam (Birnenkonfitüre)

Birnen, Weißwein, Zimt – diese köstliche Konfitüre können Sie auch im Winter kochen und beispielsweise zu Weihnachten an Freunde verschenken.

Spiced Pear Jam (Birnenkonfitüre)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,67/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 gr. Gläser

Birnen, Weißwein, Zimt - diese köstliche Konfitüre können Sie auch im Winter kochen und beispielsweise zu Weihnachten an Freunde verschenken.

Zutaten

  • 1 kg reife Birnen
  • Saft einer Zitrone
  • 100 ml Weißwein
  • 4 Zimtstangen, halbiert
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

1

Birnen schälen und in sehr kleine Schnitze schneiden. Mit den Gewürzen, den Flüssigkeiten und dem Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen, drei Minuten kochen lassen, abschäumen und noch heiß in (etwa) acht kleine oder vier große Twist-Off-Gläser geben, jeweils ein Zimtstück einlegen.

Notizen

Hmm - super lecker auf Toast! Als weiteres Aroma verträgt diese Konfitüre auch das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote.

(insgesamt 582 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

3 Kommentare

  • Antworten
    Blogevent Herbst: Russischer Birnenkuchen | Langsam kocht besser
    18. Februar 2019 um 10:10

    […] Multer mir eimerweise Fallobst bringt, wie ich hier und hier schon beklagt habe. Was nicht in der Birnenkonfitüre mit Wein und Zimt landet, kommt in Birnenkuchen, den ich hiermit zum Blogevent „Quintessenz des Herbstes“ […]

  • Antworten
    Nachgebacken: Schokoladen-Brownies mit Birnen – Crockyblog – Langsam kocht besser
    24. April 2017 um 12:35

    […] bedeutet. Peu a peu füllt sich der Vorratsschrank mit Pflaumenmus, Apfelgelee und weinwürziger Birnenkonfitüre. Um auch die letzten übrig gebliebenen fünf Birnen zu verwerten, habe ich Dolces […]

  • Antworten
    Goldmarie
    27. September 2007 um 20:23

    Hallo an alle Leckerschmecker!!
    Diese tolle Konfitüre kann ich nur wärmstens empfehlen. Durch die Zimtstange erhält sie ein angenehmes “Wohlfühlaroma”. Zum Verschenken bestens geeignet…sowas kriegt man nicht im Laden zu kaufen.
    Liebe Grüße von Goldmarie

  • Kommentieren