Mulled Port Wine Jelly (würziges Portweingelee)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. AmerikaFan sagt:

    Hallo,
    ich habe ein ähnliches rezept,aber bei mir ist der gelee ziemlöich dünn geblieben.Was kann da verkehrt gelaufen sein?
    LG
    AmerikaFan

    • Tipp sagt:

      Auf die „1 Minute“ kochen kannst du nicht gehen. Kochen lassen und Gelierprobe nach alter Mutter’s Art machen = ein paar Tropfen auf einen kleinen Teller geben, auskühlen lassen und wenn „dick“ dann heiss abfüllen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.