Farmer Dip

Farmer Dip hat eine etwas zwiebelige Note und wird in den USA meist per Würzmix hergestellt. Es geht aber auch ohne - und kalorienärmer, wenn Sie den Mayoanteil verringern.

Farmer Dip

portionen ergibt 8 Portionen

Zutaten

1 Packung Hüttenkäse
1/2 Packung Frischkäse
3 EL Majonaise
3 EL Ketchup
1/2 Zwiebel, feinst gehackt
3 EL Mixed Pickles, feinst gehackt
Salz und Pfeffer
Messerspitze Edelsüß-Paprika
Worcestershiresoße
1/2 Knoblauchzehe, gehackt
 
 

Zubereitung

Alles gut verrühren, mit etwas Sahne verdünnen, falls der Dip zu fest ist. Zum Dippen: Gemüsestücke.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,55/5 Sternen von 11 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 3.691 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. Osteria sagt:

    Um Zucker und Fett zu sparen: Mayo kann man eigentlich weglassen und den Ketchup durch Tomatenmark oder passierte Tomaten ersetzen. Je nach gusto dann evtl. ein wenig Zucker zugeben, aber es braucht es eigentlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.