Christmas Muffins (Weihnachtsmuffins)

Diese Muffins sind ein willkommener Augen- und Gaumenschmaus für die adventliche Kaffeetafel. Oder verschenken Sie sie liebevoll in einer Pergamenttüte verpackt.

Christmas Muffins (Weihnachtsmuffins)

portionen ergibt 12 Stück

Zutaten

250 g Mehl
3 EL Haferflocken
1 TL Backpulver, Prise Natron
1 TL Zimt, Prise Muskat, Nelken, Piment
Prise Salz
50 g grobgehackte Walnüsse
125 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
125 ml Buttermilch
75 g zerlassene Butter
1 Orange
 
 

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen, Muffinblech vorbereiten (fetten oder mit Papierformen auslegen). Trockene Zutaten (Mehl bis Walnüsse) in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Zucker, Ei, Buttermilch und Butter. Orange abwaschen, abgeriebene Schale zu der Zuckermischung geben. Orange halbieren, die Filets mit einem scharfen Messer herausscheiden und mit etwas Saft ebenfalls zu den feuchten Zutaten geben, alles mit der Mehlmischung vermengen. Etwa 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Es sieht sehr hübsch aus, wenn Sie kleine Papierschablonen (Sterne, Tannenbäume) auf die Muffins legen und sie dann erst überzuckern.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,75/5 Sternen von 20 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 4.946 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.