Viele Gäste

Maccaroni Salad for a crowd (Nudelsalat für viele)

Wenn Sie diesen Salat mit Schinken, Käse und Nudeln tatsächlich für 100 Personen zubereiten, dann brauchen Sie wohl eine Waschwanne zum Rühren!

Maccaroni Salad for a crowd (Nudelsalat für viele)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,20/5 Sternen von 5 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 100 Portionen

Wenn Sie diesen Salat mit Schinken, Käse und Nudeln tatsächlich für 100 Personen zubereiten, dann brauchen Sie wohl eine Waschwanne zum Rühren!

Zutaten

  • 3 Kilo gekochter Schinken, in Würfeln
  • 7 Kilo Ellbogen-Makkaroni (gekocht und abgegossen)
  • 1,5 Kilo Käse, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Kilo TK-Erbsen, getaut
  • 2 Bunde Staudensellerie, gehackt
  • 2 gr. Zwiebeln, gehackt
  • 2 Gläschen Oliven, abgegossen und in Scheiben geschnitten
  • 6 rote Paprikaschoten, in kleinen Würfeln
  • Für das Dressing: 4 gr. Gläser Miracel Whip (etwa 2 Kilo), 1 Glas fertiges Salatdressing (Essig-Öl), 1/4 Tasse Essig, 1/4 Tasse Zucker, 1 Tasse Sahne, 1 TL Zwiebelsalz, 1 TL Knoblauchsalz, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer

Zubereitung

1

Die Salatzutaten in einer großen Schüssel vermischen. Die Dressingzutaten verrühren, über die Nudelmasse gießen. Durchmischen und gekühlt gut durchziehen lassen.

(insgesamt 1.766 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    lucky
    27. April 2012 um 20:43

    Weil wir Sellerie und Oliven nicht mögen haben wir diese weggelassen. Aber auch ohne diese beiden Zutaten schmeckt der Maccaroni Salad wunderbar. Da das Dressing aus Mayo und Essig besteht ist er auch nicht so richtig mächtig.
    Weil wir noch so viel übrig hatten haben wir es gewagt den Salat einzufrieren. Wieder aufgetaut kann man ihn kalt nicht essen, aber in der Pfanne angebraten hatte es beinah etwas von Nudelauflauf. (Wir haben auch keinerlei negative Begleiterscheinungen davon getragen)

  • Kommentieren