Pies & Piefüllungen

Frosted Chocolate Pie (Schoko-Eiskuchen)

Schokokuchen aus dem Tiefkühler: Streichen Sie Schokosahnecreme in eine vorgebackene Piecrust und freuen Sie sich auf ein eiskaltes Vergnügen.

Frosted Chocolate Pie (Schoko-Eiskuchen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 1 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 16 Stück

Schokokuchen aus dem Tiefkühler: Streichen Sie Schokosahnecreme in eine vorgebackene Piecrust und freuen Sie sich auf ein eiskaltes Vergnügen.

Zutaten

  • einfache Piecrust, vorgebacken
  • 150 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 75 ml Milch
  • 125 g Philadelphia
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Schlagsahne

Zubereitung

1

Schokolade in einem Topf bei sehr sanfter Hitze schmelzen lassen. Philadelphia mit Milch und Zucker cremig rühren und Schokolade untermischen. Sahne steifschlagen und vorsichtig unterheben. In die Pie- oder Springform (24 cm) geben und zwei bis drei Stunden einfrieren. Vor dem Servieren etwas antauen lassen und mit weiterer Sahne verzieren.

Notizen

Eine vorgebackene, einfache Piecrust erhalten Sie, wenn Sie den Grundteig etwa 15 Minuten bei 180 Grad backen und dabei mit doppelt gefalteter Alufolie oder trockenen Hülsenfrüchten beschweren.

(insgesamt 1.050 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren