Hyannis Fish Chowder (Fischsuppe)

Diese milde Fischsuppe soll das Lieblingsgericht von Präsident John F. Kennedy gewesen sein. Auch lecker: Mit den Zwiebeln eine Lauchstange (in Ringen) gar dünsten.

Zutaten

1/2 Tasse gewürfelter geräucherter Speck
2 Tassen gehackte Zwiebel
4 Tassen Fischfond
3 Tassen gewürfelte, geschälte Kartoffeln
Salz, Pfeffer, etwas Thymian, Rosenpaprika
1 kg Fischfilets, in Stücke geschnitten
je 2 Tassen Milch und Sahne
6 Eßlöffel Butter

portionen ergibt 8 Portionen

 
 

Zubereitung

Speck in einem großen Topf auslassen, herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel in etwas Fett gar (aber nicht braun) dünsten. Fischfond, Kartoffeln und Gewürze hinzugeben und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Fischstücke für fünf Minuten in der Suppe gar ziehen lassen, Milch und Sahne zugeben und abschmecken. Herd ausschalten und Suppe eine Stunde stehen lassen. Zum Servieren wieder erhitzen (nicht kochen), etwas Butter hinzugeben und mit dem Speck und Paprikapulver garnieren.
Foto: © azurita - Fotolia.com
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 2.305 Besucher)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.