Chicken Jambalaya (low fat)

Jambalaya ist ein Reis-Gemüse-Gericht aus der Cajun-Küche. Hier wird es mit Geflügel und vielen Gemüsen zubereitet.

Chicken Jambalaya (low fat)

portionen ergibt 6 Portionen

Zutaten

6 halbe Hühnerbrustfilets
250 ml fettarme Hühnerbrühe (selbstgemacht oder Instant)
1 feingehackte Zwiebel
1 feingehackte Paprikaschote
1 Stange Staudensellerie, feingehackt
200 ml Weißwein
1 Bund feingehackte Petersilie
1 Lorbeerblatt
Prise getrockneter Thymian und Basilikum
kl. Dose Tomaten, zerdrückt
100 g magerer Kochschinken, gewürfelt
Salz und Pfeffer, Chilipulver
250 g roher Reis
 
 

Zubereitung

Backofen auf 175 Grad vorheizen, Hühnerbrüste nochmals halbieren. In einem Topf Brühe, Wein, Tomaten, Zwiebel, Paprika, Sellerie und Gewürze und Kräuter vermischen, aufkochen und etwa zehn Minuten simmern lassen. Rohen Reis, Hühnchen und Kochschinken in eine Auflaufform schichten, die Soße darübergeben. Form mit Alufolie abdichten und etwa 30 Minuten im Ofen backen lassen, Ofen abschalten und Kasserole weitere 15 Minuten ziehen lassen.
Jeweils 354 Kalorien. Ich ersetze den Wein allerdings durch Brühe - das säuerliche Aroma finde ich eher unpassend.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,41/5 Sternen von 17 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 7.792 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.