Rice Krispie Treat (Cereal-Riegel)

Rice Krispie Treats sind eine ganz typische Süßigkeit für die Lunchbox der Kinder. Sie sind klebrig, süß und lassen sich leicht selbst herstellen - sofern Sie das Cereal in Deutschland auftreiben...

Zutaten

25 g Butter
250 g Marshmallows (oder 200 g Marshmallow Fluff)
etwa sechs Tassen Kellogs Rice Krispies

portionen ergibt 40 kl. Würfel

 
 

Zubereitung

Butter in einem großen Topf bei sanfter Hitze schmelzen, Marshmallows dazugeben, rühren, bis sich alles komplett gelöst hat. Topf vom Herd nehmen, nach und nach Rice Crispies hinzugeben und gut untermischen. Masse in eine große, gefettete Backform (20 mal 30 cm) geben, mit einem gebutterten Löffel flachdrücken und erkalten lassen. In kleine Quadrate schneiden.
Auch Schoko-Rice-Cereal lässt sich verwenden. Foto: © Juriah Mosin - Fotolia.com
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,29/5 Sternen von 7 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.831 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. ata... sagt:

    warum werden die rice krispies bei mir so hart? und was kann mann machen damit sie weicher werden?

  2. lioness61 sagt:

    Man kann auch gut Nüsse, Schokotropfen oder bunte Streusel zugeben, sieht lustig aus und schmeckt prima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.