Erdnussbutter/ Süßes Frühstück

Peanut Butter Banana Overnight Oats

Peanut Butter Banana Oatmeal

Peanut Butter Banana Overnight Oats

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,33/5 Sternen von 6 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 2 Portionen

Das ist ein sehr dekadentes Frühstück, das ganz wenig Arbeit macht: Zimtige Haferflocken mit Milch, Ahornsirup, Bananen und einem Klecks Erdnussbutter. Die Breakfast Bowl braucht wegen der Bananen eigentlich keinen Zucker mehr und auch den Ahornsirup kann man weglassen, wenn man sich zuckerarm ernährt. Superlecker!

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 220 ml (Pflanzen-)Milch
  • 5 g Chiasamen
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1/2 TL Vanillezucker (selbstgemacht, sonst normaler Zucker)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/2 - 1 reife Banane
  • 2 TL Erdnussbutter

Zubereitung

1

Haferflocken mit Milch, Chia, Zimt, Zucker und Ahornsirup verrühren und in einem verschließbaren Gefäß (Glas, Schüssel) über Nacht kalt stellen.

2

Am nächsten Morgen Bananen in Scheiben schneiden und unterrühren. Overnight Oats in zwei Schüsseln verteilen, Erdnussbutter in der Mikrowelle kurz verflüssigen und obenauf tropfen.

(insgesamt 4.332 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Anna
    7. Dezember 2017 um 20:18

    Klingt toll.
    Wird ausprobiert!

  • Kommentieren