Grünspargel/ Hefegebäck

Asparagus and ham crown (Gemüsekuchen mit Spargel)

Grünspargel, Zucchini, würziger Käse und Schinken auf Vollkorn-Hefeteig: Eigentlich ist diese “Krone” nichts anderes als ein schnödes gefülltes Brot, wie z.B. auch der Taco Ring. Aber ein besonders schönes! Das Prinzip ist ganz einfach: Einen Kreis ausrollen, nur den äußeren Rand mit Füllung belegen und von der Mitte aus Dreiecke überklappen. Wie’s genau geht, seht ihr auch in der Anleitung unten. Die Füllung lässt sich übrigens prima variieren: Wenn die Spargelsaison vorbei ist, schmeckt es auch mit Paprika, Tomaten, Auberginen.

Asparagus and ham crown (Gemüsekuchen mit Spargel)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 1 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 - 6 Portionen

Grünspargel, Zucchini, würziger Käse und Schinken auf Vollkorn-Hefeteig: Eigentlich ist diese "Krone" nichts anderes als ein gefülltes Brot!

Zutaten

  • Für den Hefeteig:
  • 20 g Frischhefe (1/2 Würfel)
  • 1 Prise Zucker
  • 180 ml Wasser (höchstens lauwarm)
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 EL Öl
  • 1/2 TL Salz
  • Für die Füllung:
  • 500 g Grünspargel
  • 1 Zucchini, in sehr dünne Scheiben gehobelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Kochschinken, in Würfeln
  • 100 g Cheddar, pikant, geraspelt
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung

1

Hefe und Zucker im Wasser auflösen und kurz stehen lassen, bis es schäumt. Dann die Flüssigkeit über die Mehlsorten, Öl und Salz geben und alles gründlich zu einem glatten Teig kneten. Diesen zugedeckt etwa eine Stunde gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Für die Füllung den Spargel putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa fünf Minuten vorkochen. Abtropfen und erkalten lassen.

3

Den gegangenen Teig zusammen kneten und anschließend auf einem Stück Backpapier einer bemehlten Fläche zu einem Kreis ausrollen, so dass dieser noch auf ein Backblech passt.

4

Nun den äußeren Ring des Teigkreises (etwa die Hälfte des Radius) mit der Hälfte des Ziegenfrischkäses bestreichen und pfeffern. Mit Zucchinischeibchen und Spargelstangen belegen, das Gemüse salzen und pfeffern. Mit Schinkenwürfeln und Frühlingszwiebeln bestreuen. Restlichen Ziegenfrischkäse obenauf bröseln, mit Cheddar bestreuen und mit Öl beträufeln.

5

Asparagus crown with ham

6

Den Backofen auf 210 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Mitte des Teigkreises viermal über Kreuz einschneiden. Die Dreiecke nach außen über die Füllung klappen und am Rand am Teigboden festkniffen.

7

Asparagus crown with ham

8

Die Krone in den Ofen schieben (mittlere Schiene) und etwa 20 Minuten goldbraun backen. Noch heiß servieren.

9

Notizen

Statt Kochschinken kann man auch Salami, Speck oder Thunfisch verwenden - bzw. für eine vegetarische Version all das weglassen 😉

(insgesamt 326 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren