Kuchen

Peaches *n* Cream Pie (Pfirsich-Creme-Kuchen)

Peaches and Cream Pie

Das ist natürlich kein echter Pie mit knuspriger Hülle, eher ein Kuchen mit cremigem Frischkäseguss – aber sehr lecker und schnell gemacht. Außerhalb der Pfirsichzeit könnt ihr auch Dosenpfirsiche verwenden – aber frische, reife Pfirsiche sind um Klassen besser!

Peaches *n* Cream Pie (Pfirsich-Creme-Kuchen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 16 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 12 Stück

Wer einen Obstpie mit knuspriger Hüke erwartet, wird in diesem Fall enttäuscht. Ansonsten ist das aber ein superleckerer Kuchen mit Frischkäseguss. Er ist schnell und unkompliziert gemacht.

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz, 2 EL Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Ei, 125 ml Milch
  • 5 bis 6 reife Pfirsiche
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 El Vanillesirup
  • 1 TL brauner Zucker, vermischt mit etwas Zimt

Zubereitung

1

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen (Heißluft 160). Eine runde Backform (28 cm) fetten.

2

Alle Zutaten für den Teig von Mehl bis Milch in einer Schüssel mit dem Mixer cremig rühren, in die Backform geben. Pfirsiche in Scheiben schneiden und darauf verteilen.

3

Frischkäse mit Zucker und Zitronensaft sowie Vanillesirup gründlich schaumig rühren, auf die Pfirsiche streichen, nicht bis ganz an den Rand. Mit dem Zimtzucker bestreuen.

4

Den Kuchen etwa 35 bis 40 Minuten backen.

(insgesamt 4.227 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Monika
    4. Oktober 2013 um 14:25

    Vielen Dank für diese tollen Rezepte. Habe jetzt schon drei Kuchenrezepte ausprobiert und alle sind super gelungen. Dieses Rezept ist einfach spitze und schön fruchtig.

  • Kommentieren