Kuchen

Peaches *n* Cream Pie (Pfirsich-Creme-Kuchen)

Peaches and Cream Pie

Das ist natürlich kein echter Pie mit knuspriger Hülle, eher ein Kuchen mit cremigem Frischkäseguss – aber sehr lecker und schnell gemacht. Außerhalb der Pfirsichzeit können Sie auch Dosenpfirsiche verwenden.

Peaches *n* Cream Pie (Pfirsich-Creme-Kuchen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 16 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 12 Stück

Das ist natürlich kein echter Pie mit knuspriger Hülle, eher ein Kuchen mit cremigem Frischkäseguss - aber sehr lecker und schnell gemacht. Außerhalb der Pfirsichzeit können Sie auch Dosenpfirsiche verwenden.

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz, 2 EL Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Ei, 125 ml Milch
  • 5 bis 6 reife Pfirsiche
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 El Vanillesirup
  • 1 TL brauner Zucker, vermischt mit etwas Zimt

Zubereitung

1

Ofen auf 175 Grad vorheizen (Heißluft 160). Runde Backform (28 cm) fetten. Alle Zutaten für den Teig von Mehl bis Milch in einer Schüssel mit dem Mixer cremig rühren, in die Backform geben. Pfirsiche in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Frischkäse mit Zucker und Zitronensaft sowie Vanillesirup gründlich schaumig rühren, auf die Pfirsiche streichen, nicht bis ganz an den Rand. Mit dem Zimtzucker bestreuen. Etwa 35 bis 40 Minuten backen.

(insgesamt 2.106 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Monika
    4. Oktober 2013 um 14:25

    Vielen Dank für diese tollen Rezepte. Habe jetzt schon drei Kuchenrezepte ausprobiert und alle sind super gelungen. Dieses Rezept ist einfach spitze und schön fruchtig.

  • Kommentieren