Coke-Rezepte/ Thanksgiving für 6

Alabama Glazed Ham (gebackener Schinken)

Fleisch mit Cola? Doch, das schmeckt – die Kombination aus süß und salzig kommt auch außerhalb der USA an, wie Günther mit seinem Leserrezept beweist.

Alabama Glazed Ham (gebackener Schinken)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,08/5 Sternen von 24 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 12 Portionen

Fleisch mit Cola? Doch, das schmeckt - die Kombination aus süß und salzig kommt auch außerhalb der USA an, wie Günther mit seinem Leserrezept beweist.

Zutaten

  • 2 kg Kochschinken mit Schwarte
  • 200 Gramm Brauner Zucker
  • 1 Glas Cola
  • 20-30 Nelken

Zubereitung

1

Cola mit dem Zucker in einer Pfanne kurz aufkochen bis der ganze Zucker aufgelöst ist. Die Schwarte des Schinkens diagonal rautenförmig einschneiden. In jeden Schnittpunkt eine Nelke stecken (spicken).

2

Den Schinken in eine feuerfeste Form geben und ab in die Röhre, bei ca. 160 Grad unter ständigem Begießen mit der Cola-Zuckermischung in kurzen Intervallen ca 120-150 Minuten glasieren.

3

Die Flüssigkeit sollte ziemlich aufgebraucht sein und der Schinken bekommt eine dünne Schicht wie so ein Colalutscher auf dem Jahrmarkt.

(insgesamt 8.809 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

4 Kommentare

  • Antworten
    Anna
    7. Dezember 2017 um 20:24

    Das klingt lecker. ICH würde dazu Birnenrotkohl und Semmelknödel machen.

  • Antworten
    Kerstin
    12. Oktober 2012 um 9:32

    klingt echt sehr lecker…nur was mache ich als beilage dazu? möchte das gern zu weihnachten machen :-).

    • Antworten
      gfra
      12. Oktober 2012 um 16:28

      In den USA gibt es dazu Mashed Potatoes – nicht gerade festlich, aber so ist es 😉

    • Antworten
      Manuela
      16. Oktober 2012 um 12:29

      Süßkartoffelauflauf und maisbrot passen dazu.

    Kommentieren