Strawberry Shortcake (Erdbeer-Törtchen mit Sahne)

Das ist in den USA ein klassischer Sommer-Nachtisch, der entfernt an Erdbeertorte erinnert. Statt eigens gebackener Biscuits können Sie auch Rührkuchen- oder Bisquitreste verwenden.

Strawberry Shortcake (Erdbeer-Törtchen mit Sahne)

portionen ergibt 4 - 6 Portionen

Zutaten

Teig:
280 g Mehl
1/2 Paket Backpulver
50 g Zucker, Prise Salz
75 g Butter, kalt
1 Ei
125 ml Sahne
zum Garnieren:
500 g Erdbeeren
100 g Zucker
2 Becher geschlagene Sahne, leicht gesüßt
 
 

Zubereitung

Erdbeeren kleinschneiden, zuckern und im Kühlschrank Saft ziehen lassen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen, Butter mit einer Gabel einarbeiten, bis kleine Krümel entstanden sind. Sahne und Ei verquirlen und schnell mit der Gabel untermischen, bis ein Teigballen entsteht. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche nur ein bis zweimal durchkneten und dann mit der Hand flachdrücken, etwa zwei Zentimeter dick. Mit einem Glas sechs bis acht runde Formen ausstechen. Mit Ei bestreichen und etwa 10 bis 15 Minuten hellbraun backen.

Biscuits durchschneiden. Mit Erdbeeren belegen, Sahne obenauf geben und dann eine zweite Kuchenschicht darüberdecken. Mit etwas Saft beträufeln und sofort servieren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,41/5 Sternen von 17 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 3.631 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.