Eiergerichte/ Ostern

Scotch Eggs (schottische Eier)

Was die Schotten so alles in den Highlands erfinden: Hier ist das Ei in einer Mettkugel “versteckt”. Das Ganze wird frittiert, ist also nicht unbedingt geeignet für die nächste Bauch-weg-Diät.

Scotch Eggs (schottische Eier)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,75/5 Sternen von 8 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 8 Portionen

Was die Schotten so alles in den Highlands erfinden: Hier ist das Ei in einer Mettkugel "versteckt". Das Ganze wird frittiert, ist also nicht unbedingt geeignet für die nächste Bauch-weg-Diät.

Zutaten

  • 2 rohe Eier
  • 1 TL Senf
  • Paniermehl
  • 8 hartgekochte Eier, gepellt
  • 500 g gewürztes Mett
  • Öl zum Fritieren

Zubereitung

1

Eier und Senf verschlagen und in eine Schüssel geben, Paniermehl in eine andere Schüssel. Eier jeweils mit einer dünnen Schicht Mett umhüllen, in Ei dippen und dann im Paniermehl wälzen. Eier in dem heißen Öl bei etwa 175 Grad goldbraun fritieren, etwa zehn Minuten lang. Etwas abkühlen lassen, durchschneiden und mit weiterem Senf servieren.

Notizen

Foto: © raptorcaptor - Fotolia.com

(insgesamt 5.361 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren