Spareribs

Barbecued Beef Short Ribs (Hohe Rippe)

Barbecued Beef Short Ribs (Hohe Rippe)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,09/5 Sternen von 23 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 Portionen

Auch Rinderrippen kann man grillen, sie brauchen allerdings noch länger als Schweinerippen. Wichtig ist, dass ihr bei der Vorbereitung die Membran/Silberhaut gründlich entfernt. 

Zutaten

  • 2,5 Kilo hohe Rippe vom Rind
  • Barbecue-Soße nach Wahl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Die Fleischstücke salzen und pfeffern (oder zuvor mit einem Spice Rub einreiben) und bei 175 Grad im Backofen etwa 1 3/4 Minuten backen.

2

Dann regelmäßig mit Soße bestreichen und weitere 1/2 Stunde braten, dabei öfters wenden.

3

Zuletzt auf den heißen Gartengrill geben und schön braun braten lassen. Weitere Barbecue-Soße zum Dippen bereitstellen.

Notizen

Eine schön bebilderte Anleitung für die Methode des indirekten Grillens finden Sie hier. Foto: © Greg - Fotolia.com

(insgesamt 8.159 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren