Muffins - süß/ Quick Breads

Was sind Muffins und Quick Breads?

Himbeermuffin

Schnell gerührte kleine Küchlein – oder Rührkuchen aus der Form: Das verstehen Amerikaner unter Muffins und Quick Breads. Sie sind einfach herzustellen, so dass keine Notwendigkeit für Backmischungen besteht!

Muffins (hier unsere Auswahl an 26 Rezepten) sind super leicht zu backen – ihr müsst nicht einmal den Mixer aus dem Schrank holen, sondern nur trockene und feuchte Zutaten zunächst getrennt vermischen, dann kurz miteinander vermengen und den Teig sofort backen. Die Küchlein aus dem speziellen Muffin-Backblech (wer noch keins hat, kann es zum Beispiel hier* kaufen) haben also ihre eigene Zubereitungsmethode und sollten keinesfalls stark gerührt werden – das macht sie zäh!  Auch für die Backfaulen unter euch gilt: Es gibt also keine Entschuldigung, die inzwischen überall erhältlichen Backmischungen zu verwenden, die teuer sind und wie deutscher Rührkuchen schmecken.

Wie lässt sich Muffin-Teig abwandeln?

Sehr leicht: Rührt statt Blaubeeren Trockenfrüchte, Obst- oder Schokostückchen unter, verwendet braunen Zucker oder Ahornsirup zum Süßen. Als Flüssigkeit kommen statt Buttermilch auch saure Sahne, Naturjoghurt oder Milch in Frage. Wenn ihr im Teig gesäuerte Milchprodukte verwendet, könnt ihr zusätzlich zum Backpulver einen 1/2 TL Natron hinzufügen – das sorgt für extra luftige Muffins. Ohne Säure schmeckt das Natron dagegen zu sehr durch und treibt dann auch nicht.

Egg Nog Cupcakes Gefärbte Zucker und Cupcakes

Was ist der Unterschied von Muffins und Cupcakes?

Muffins sind in den USA ein typisches Frühstücksgebäck oder mit pikanten Zutaten wie Käse, Schinken, Mais und Paprika ein Snack zwischendurch. Sucht ihr etwas Spektakuläres mit Cremehaube und Deko, dann schaut bei den Cupcakes nach. Deren Teig wird tatsächlich wie Rührteig hergestellt und ihr schlagt Eier, Butter und Zucker mit dem Mixer cremig, bevor die restlichen Zutaten dazu kommen.  Cupcakes haben obenauf einen Tuff aus Butter- oder Frischkäsecreme, Muffins dagegen werden nur mit Puderzucker bestäubt oder bekommen einige Zimtstreusel.

ZUcchini Bread - Quick Bread aus den USA

Und was sind eigentlich Quick Breads?

Unter Quick Breads verstehen die Amerikaner süße Brote, die nicht mit Hefe, sondern mit Backpulver zubereitet werden. Dadurch entfallen das Kneten und Gehenlassen des Teiges – die Zubereitung geht also schneller. Banana Bread ist ein ganz typischer Vertreter der Quick Bread Art, Zucchini Bread (Foto oben) ebenso.

Quick Breads (wir Deutsche würden wohl Rührkuchen dazu sagen) sind beliebt zum Frühstück oder scheibchenweise als Snack am Nachmittag, zu einer Tasse Kaffee oder Tee oder einem Glas Milch. Zu den Quick Breads gehören prinzipiell auch Muffins und Biscuits, deren Zubereitungsweise ähnlich ist. Bei allen diesen Gebäcksorten solltet ihr darauf achten, dass ihr trockene und feuchte Zutaten nur kurz mixt, damit der Kuchen nicht zäh wird.

*Amazon-Sponsorlink

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, klicke gerne auf die Teilen-Buttons unten oder hinterlasse einen Kommentar hier im Blog. Hast du ein amerikanisches Rezept von mir nachgekocht / nachgebacken? Dann zeig mir doch das Ergebnis - wenn du es mit dem Hashtag #usakulinarisch kennzeichnest, finde ich es ganz einfach.

Links zum Thema:

Bunte Muffin-Papierförmchen – erleichtern das Backen*
The Complete Magnolia Cookbook – wunderschöne Cupcake- und Muffinkreationen aus New Yorks In-Bäckerei*
Muffin-Welt: 250 deutsche Muffinrezepte
Cupcakes & Muffins von A – Z (Dr. Oetker)*
Allrecipes Special: Perfect Quick Breads 
Muffin-Backformen in allen Größen und Formen*
Fettarme Quick Breads von Fatfree.com
Sallys Place: Delicious Coffeecakes

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Joann
    11. Februar 2012 um 2:44

    Finde den Artikel spitze, vielen Dank 🙂

  • Kommentieren

    Join the USA-K family…

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!