Suppen/ Tex-Mex

Chicken Tortilla Soup

Amerikanisches Rezept für Chicken Tortilla Soup

Diese Chicken Tortilla Soup ist schön würzig, sehr wandelbar und schnell gekocht. Sie enthält Bohnen, Mais und zartes Hühnchen und wird durch Käse und Frischkäse schön cremig.

Was Suppen angeht, ist sich unsere vierköpfige Familie uneins. Tochter und Mann sind absolute Suppenfans, Sohn und ich kämen quasi nie auf die Idee, welche zu kochen, zu essen oder zu bestellen. Trotzdem koche ich oft Suppe – denn ist schon irgendwie praktisch: Alles aus einem Topf, meist mit viel Gemüse und gut geeignet als „Essen auf zwei Rädern“, wenn ich mit dem Fahrrad meine betagten Eltern mitversorge. Die im übrigen auch absolute Suppenfans sind…

Damit war die Entscheidung gefallen, mal wieder eine TexMex-Suppe zu kochen – schön würzig, schön schnell fertig. Noch dazu ließen sich eingefrorene Hähnchenkeulen und etwas eingetrocknete Weizenmehl-Wraps (von den Breakfast Burritos) wunderbar resteverwerten. Das Ergebnis hat sogar mir als Nicht-Suppenkaspar gut geschmeckt, ich mag die Texmex-Geschmacksnote ja sowieso.

Amerikanisches Rezept für Chicken Tortilla Soup

Wie kann man das Rezept Chicken Tortilla Soup abwandeln?

Ausgesprochen gut! Ich hatte Pollo Fino im Tiefkühler – das sind entbeinte Hähnchen-Oberschenkel, die ich saftiger finde als Hühnerbrustfilet. Das kann man aber genausogut verwenden oder auch Hühnerkeulen. In jedem Fall würde ich aber die Haut entfernen, da die glibberig wird und sehr viel Fett abgibt.  Als Fleischsorte ist auch Pute gut geeignet – oder man lässt das Fleisch komplett weg, wenn man vegetarisch essen möchte.

Beliebig variieren könnt ihr auch die Bohnensorten – Kidneybohnen, Wachtelbohnen, schwarze Bohnen, weiße Bohnen schmecken jeweils gut. Ich habe auch schon eine frische Paprikschote mit hinein geschnitten – sehr lecker. Zuguterletzt die Toppings: Als Käse nehme ich üblicherweise Mozzarella (sehr mild) oder Cheddar (etwas pikanter). Wer keinen Koriander mag, ersetzt diesen durch glatte Petersilie.

Creamy Chicken Tortilla Soup

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
Suppen American
Von gfra Serves: 6 Portionen

Diese Chicken Tortilla Soup ist schön würzig, sehr wandelbar. Sie enthält Bohnen, Mais und zartes Hühnchen und wird durch Käse und Frischkäse schön cremig. Lasst euch durch die lange Zutatenliste nicht abschrecken - die Suppe ist günstig und einfach gekocht.

Zutaten

  • Für die Suppe:
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 (Jalapeno-)Chilischote, fein gewürfelt (optional)
  • 350 g Pollo Fino (entbeinte Hähnchen-Oberschenkel, alternativ 1 - 2 Hähnchenschenkel ohne Haut)
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 500 g passierte Tomaten (TetraPak)
  • 1/2 Paket Taco-Gewürzmischung (15 g)
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver nach Geschmack
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht 140 g, abgegossen)
  • 1 Dose schwarze Bohnen (Abtropfgewicht 240 g, abgegossen)
  • 1 Dose Kidneybohnen (Abtropfgewicht 255 g, abgegossen)
  • 75 g Frischkäse
  • 100 g Cheddar, gerieben
  • Zum Garnieren:
  • 2 EL Öl
  • 2 gr. Weizenmehl-Wraps (oder 4 Maistortillas)
  • 1 Avocado, in Scheibchen (optional)
  • 50 g Cheddar, gerieben
  • 1 Bund Koriander, gehackt

Zubereitung

1

Das Öl in einem sehr großen Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Chilischote darin glasig schwitzen. Alle restlichen Zutaten bis auf Frischkäse und Käse hinzugeben und pikant abschmecken.

2

Deckel aufsetzen und auf sehr geringer Hitze etwa 30 Minuten sanft köcheln (starkes Kochen macht das Geflügel zäh). Geflügel entnehmen, ggfalls entbeinen, und mit zwei Gabeln in Stücke zerzupfen, zurück in die Suppe geben. Frischkäse und Käse einrühren und weitere fünf Minuten sanft erhitzen.

3

Für das Topping das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tortillas in Streifen schneiden und im Öl hellbraun braten. Suppe in Teller portionieren, Käse, Kräuter, Avocados und Tortillastreifen dazu stellen.

Notizen

Wer vegetarisch isst, lässt das Fleisch einfach weg und ersetzt die Hühner- durch Gemüsebrühe.

Amerikanisches Rezept für Chicken Tortilla Soup

1 Comment

  • Reply
    Natalie
    3. Juni 2024 at 8:50

    Hmm, Texmex geht immer, auch als Suppe! Das mit den Tortillastreifen ist eine gute Idee.

Leave a Reply