Chicken Soup (Hühnersuppe)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. Osteria sagt:

    Da fällt mir noch was ein: Ich nehme für Hühnersuppe nie ein olles Suppenhuhn, sondern ein Hähnchen oder eine Poularde. Die Suppe wird dann zwar fetter (kann man ja entfetten) aber das Fleisch ist besser und man kann mit dem gekochten Huhn mehr anfangen.

  2. Osteria sagt:

    Die gekochte Hühnerbrust hiervon kann man auch einfach für ein „Turkey“, also in diesem Falle eher ein Chicken-Sandwich verwenden! Zwei Fliegen mit einer Klappe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.