Indianer

Baked Indian Pudding (Maispudding)

Baked Indian Pudding - Pudding aus Maismehl

Baked Indian Pudding (Maispudding)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,89/5 Sternen von 19 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 - 8 Portionen

Indian Pudding ist eine kompakte, sehr nahrhafte Süßspeise aus Maismehl - am ehesten vielleicht mit Polenta vergleichbar. Frische Beeren oder ein Obstsalat schmecken hervorragend dazu.

Zutaten

  • 900 ml Milch
  • 100 g feiner Maisgrieß (für Polenta)
  • 4 EL Ahornsirup
  • 50 g brauner Zucker
  • 2 Eier, verschlagen
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • Prise Salz, Prise Muskat
  • 125 ml kalte Milch

Zubereitung

1

Milch erhitzen und das Maismehl einrühren, bei sehr geringer Hitze unter häufigem Rühren 15 Minuten auf dem Herd ausquellen lassen.

2

Eine große, feuerfeste Form ausfetten, Ofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten, bis auf die kalte Milch, gut mit dem Maisbrei verrühren und in die Form geben. Die kalte Milch obenauf schütten.

3

Den Pudding etwa 1,5 bis 2 Stunden backen lassen, bis er insgesamt fest, aber oben noch etwas feucht ist. 30 Minuten auskühlen lassen und mit Sahne oder Beeren servieren.

Baked Indian Pudding - Pudding aus Maismehl

(insgesamt 3.321 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren