Fleisch/ Weihnachten

Bacon-wrapped Pork Tenderloin with echalotes (Schweinefilet)

USA-Rezept für Schweinefilet im Speckmantel

++ WERBUNG wg. Markennennung & SPONSORED POST ++

Ein Rezept mit echtem Festessen-Portential: Schweinefilet wird in Speck eingewickelt, stressfrei an- und im Backofen fertig gebraten. Dazu gibt es eine köstliche Rotwein-Schalotten-Sauce, die sich sehr gut  vorbereiten lässt. Das kriegen auch nicht so routinierte KöchInnen hin, versprochen! Also auch diejenigen, die den kräftigen Zinfandel von Gallo sonst lieber trinken als damit zu kochen…


Rezept für Schweinefilet mit Rotweinschalotten

Zinfandel ist übrigens eine hauptsächlich in Kalifornien verbreitete dunkle Rebsorte und nach dem Cabernet Sauvignon die am meisten angebaute. Der Primitivo Italiens ist genetisch identisch und beide haben nichts mit dem “Namenspaten” Zierfandler (eine weiße österreichische Traube) zu tun. Offenbar sind bei einem Import von Reben im 19. Jahrhundert einfach ein paar Schilder durcheinander geraten 😉

Mir schmeckt am trockenen Gallo Zinfandel, dass er nicht so “holzig” daher kommt. Ich finde ihn gefällig, fruchtig und weich, ohne so sanft zu sein, dass er in kräftigen Gerichten untergeht. Für diese Rotweinschalotten ist er der ideale Partner – probiert es aus!


Kochen mit kalifornischem Rotwein – kann man den ersetzen?

Ja, ich gebe zu: Bei mir landet oft Wein im Essen – das beginnt beim Aperitif, geht über Hauptgerichte bis hin zu Desserts. Ich finde, Wein gibt irgendwie mehr “Tiefe”, im Gastrolingo heisst das wohl “umami”. Allerdings essen bei mir auch keine Kinder (mehr) mit, denen ich den Restalkohol im Essen (er verflüchtigt sich eigentlich nie restlos) nicht zumuten möchte. Insofern kann ich es verstehen, wenn bei diesen Rezepten die Frage kommt: Kann ich den Wein irgendwie ersetzen?

Rezept für Rotweinschalotten

Ich finde: Nein. Wenn ein Wein – wie bei diesen göttlichen süßwürzigen Rotweinschalotten – der Hauptgeschmacksträger ist, sollte er das auch bleiben. Wenn ich zuckerfrei essen möchte, backe ich ja auch keine Brownies oder deren Abklatsch mit Birkenzucker oder sowas. Also ich zumindest mache das nicht 😉 Essen bei uns Kinder oder der Abstinenzler der Familie mit, kommt daher etwas auf den Tisch, das nicht auf Wein-Umami basiert.

Ist Wein dagegen lediglich ein “Schuss” im Gericht, lässt er sich prima ersetzen durch Traubensaft (sehr süßlich) oder Apfelsaft (eher herber). Auch ein Schuss rote Balsamico-Creme (schön süß-säuerlich) passt gut.

 Angebratenes Schweinefilet geht in den Backofen

Garen bei 80 Grad – genial einfach

Wenn nicht gerade der Backofen kaputt ist (siehe hier), ist das Niedertemperaturgaren bei 80 Grad eine absolut stressfreie Methode, Fleisch zuzubereiten. Das Stück wird rundum (ja, auch an allen Enden) gründlich angebraten und “zieht” dann (je nach Größe)  im Backofen gar. Beim Schweinefilet dauert das ein gute Stunde, beim Riesen-Roastbeef dagegen fünf. In jedem Fall bleibt das Stück saftig-rosa und man muss sich nach dem anfänglichen Anbraten nicht mehr darum kümmern. So hat man die Hände frei für Beilagen, Saucen etc.  Wer mehr zum Niedrigtemperaturgaren wissen möchte: Kochbuchautorin Margit Proebst  hat Infos auf ihrer Webseite und ein ausgezeichnetes Buch dazu.

USA-Rezept für Schweinefilet im Speckmantel

Pork Tenderloin with echalotes (Schweinefilet im Speckmantel mit Rotweinschalotten)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 6 Besucher/n bewertet)
Loading...
Hauptgerichte American
Von gfra Ergibt: 4 Portionen

Ein festliches Hauptgericht, das sich ganz stressfrei zubereiten lässt: Die saftigen Schweinefilets im Speckmantel garen bei 80 Grad im Backofen, die süßwürzigen Rotweinschalotten lassen sich schon am Vortag köcheln.

Zutaten

  • Für das Schweinefilet:
  • 2 Stck. Schweinefilet (a 300 g, Mittelstück)
  • Pfeffer
  • 100 g Frühstücksspeck
  • Küchengarn
  • 1 EL Öl oder Butterschmalz
  • Für die Rotweinschalotten:
  • 500 g Schalotten
  • 2 leicht geh. EL Zucker
  • 500 ml Rotwein (Gallo Zinfandel)
  • je 1 Zweig Thymian und Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Stärke, in 1 EL Wasser angerührt (optional)

Zubereitung

1

Die Schweinefiletstücke von Haut und Sehnen befreien und pfeffern. Dann mit den Speckscheiben umwickeln und diese mit dem Küchengarn festbinden. Den Backofen mit einer ofenfesten Schale auf 80 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft nicht empfohlen) vorheizen.

2

Das Öl in einer Pfanne hoch erhitzen und die Fleischstücke rundum (auch an den Enden!) etwa 4 bis 5 Minuten gut anbraten. In die vorgeheizte Schale geben und für etwa 60 (rosa) – 75 Minuten (durch) in den Backofen stellen.

3

Die Schalotten abziehen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Zucker in den Bratensatz in der Pfanne streuen. Auf mittlerer Flamme so lange erhitzen, bis der Zucker schmilzt, dann die Schalotten dazugeben. Durchrühren, dann den Wein angießen und die Kräuter dazu geben.

4

So lange bei mittlerer Hitze einkochen lassen (etwa 20 – 25 Minuten), bis die Schalotten gar und die Sauce dickflüssig ist. Wer nicht so viel Geduld hat: Nach 15 Minuten den Sud mit etwas angerührter Speisestärke andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Schweinefilet (Kerntemperatur sollte für leicht rosa jetzt etwa 60 Grad betragen) aus dem Ofen nehmen, Bindfäden entfernen, in Scheiben schneiden. Auf den Rotweinschalotten anrichten.

Notizen

Ich finde zu diesem köstlichen Fleischgerichtpassen am besten Party Potatoes - einfach am Tag zuvor vorbereiten und in den (hochgedrehten) Ofen schieben, während das Schweinefilet nach dem Garen unter Folie ruht. Oder bereitet auf dem Herd Kartoffel-Sellerie-Püree zu.

Für diesen Artikel hat mir Gallo Wines kostenlos Weine zur Verfügung gestellt und honoriert mich für das Schreiben des Artikels. Auf den Inhalt des Blogposts hat Gallo keinerlei Einfluss, dieser spiegelt meine eigene Meinung wieder.

1 Kommentar

  • Antworten
    Nachlese: Weihnachtsmenü 2022 – klein, fein & Schwein | Langsam kocht besser
    28. Dezember 2021 um 17:11

    […] Schweinefilet im Speckmantel auf Rotweinschalotten und Kartoffel-Sellerie-Püree hatte ich schon in meinem USA-Blog vorgestellt. Durch scharfes […]

  • Kommentieren

    Join the USA-K family…

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!