Likör selbst gemacht

American Cream (Sahnelikör)

Klar, hier hat Baileys Irish Cream Pate gestanden. Dieser “Nachbau” schmeckt überraschend gut und hält sich im Kühlschrank zwei Monate, obwohl er bei mir nie so alt geworden ist 😉 Schmeckt prima über Eis, zum Kaffee oder im Kakao.

American Cream (Sahnelikör)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,63/5 Sternen von 8 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 1 Flasche

Klar, hier hat Baileys Irish Cream Pate gestanden. Dieser "Nachbau" schmeckt überraschend gut und hält sich im Kühlschrank zwei Monate, obwohl er bei mir nie so alt geworden ist 😉 Schmeckt prima über Eis, zum Kaffee oder im Kakao.

Zutaten

  • 200 g grober brauner Zucker (Teezucker, Grümmel)
  • 1 Tl Instantkaffee oder Cappucinopulver
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Kaffeesahne (12 % Fett)
  • 350 ml Whiskey

Zubereitung

1

Die Kondensmilch bzw. Sahne mit dem Instantkaffee und dem braunen Zucker in einen Kochtopf geben. Das Mark der Vanilleschote mit einem Messerchen auskratzen und mit der leeren Schote in die Milch geben. Alles zusammen drei Minuten aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Den Whiskey nach dem Abkühlen dazu gießen und alles durch ein Sieb in eine dekorative Flasche füllen. Am besten im Kühlschrank aufbewahren.

(insgesamt 2.960 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Kitty
    22. November 2007 um 21:24

    Super lecker!!! Kann ich nur empfehlen.

  • Kommentieren