Nordwesten

Potato Cheese Soup (Kartoffel-Käse-Suppe)

Wenn es regnet (und das tut es stellenweise im Nordwesten von September bis Juni ;-), dann schmeckt eine warme Suppe – zum Beispiel diese hier mit den Kartoffeln der Region (Idaho) und Käse.

Potato Cheese Soup (Kartoffel-Käse-Suppe)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bislang keine Bewertungen)
Loading...
Ergibt: 6 - 8 Portionen

Wenn es regnet (und das tut es stellenweise im Nordwesten von September bis Juni ;-), dann schmeckt eine warme Suppe - zum Beispiel diese hier mit den Kartoffeln der Region (Idaho) und Käse.

Zutaten

  • 2 EL Butter
  • 3 Stangen Staudensellerie, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 6 Kartoffeln, gewürfelt
  • 600 ml fertige Fleischbrühe
  • 400 ml Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Paprika
  • 100 g Cheddarkäse, gerieben

Zubereitung

1

In einem großen Kochtopf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Sellerie und Zwiebel glasig dünsten. Kartoffeln und Fleischbrühe hinzu geben. Zudecken und köcheln, bis die Kartoffeln gar sind, etwa 15 Minuten. Mischung in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren. In den Kochtopf zurück geben, unter ständigem Rühren die Milch, Gewürze und den Käse hinzugeben, bis er geschmolzen ist. Abschmecken und evtl. mit Kräutern garnieren.

Notizen

Lecker ist es auch, einige kross gebratene Bacon-Würfel über die Suppe zu geben.

(insgesamt 1.125 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren