Pizza toppings (Pizzabeläge)

Letztendlich können Sie eine Pizza mit - fast - allem belegen. Aber wer sagt, dass man nicht auch Fleischbällchen, Auberginen oder einfach nur aromatisches Pesto verwenden kann. Lassen Sie sich inspirieren...!

Pizza toppings (Pizzabeläge)

portionen ergibt genug für 1 Pizza

Zutaten

Fleisch & Co: Knoblauchwurst, Salami, gek. Schinken, Gehacktes, Würzmett, Speck, Fleischbällchen, Parmaschinken, gegartes Hühnchen
Gemüse: Paprika, Maiskörner, Pilze, Broccoliröschen, Blattspinat, getrocknete Tomaten, Auberginen, Artischocken, Frühlingszwiebeln
Sonstiges: Anchovis, Oliven, Ananas, Shrimps, Tofu, Kapern, Thunfisch, eingelegte Muscheln, Pesto
 
 

Zubereitung

Beläge nach Wahl auf den rohen Pizzateig legen - oder einrollen und in eine Backform geben (siehe Foto) , dann haben Sie Pizzaschnecken!
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,38/5 Sternen von 8 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 3.592 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.