Latte Macciato Muffins

Die Kombination aus Milch, Schokolade und Kaffee schmeckt nicht nur als "Latte Macciato", sondern auch als schnell zu backende Muffins.

Zutaten

80 g Schokoraspel (Zartbitter)
280 g Mehl
1 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
60 g geschmolzene Margarine
100 g Zucker
125 ml Espresso
125 ml Milch
2 Eier
Glasur aus 150 g Puderzucker, 2 EL Sahne, 2 EL Espresso
Mokkabohnen und Kakaopulver zum Verzieren

portionen ergibt 12 Stück

 
 

Zubereitung

Die trockenen und feuchten Teigzutaten erst getrennt mischen und dann gut miteinander verrühren. In mit Papierförmchen gefüllte Muffinbleche verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze oder 160 Grad Umluft etwa 25 Min backen. Für den Guss Puderzucker, Sahne und Kaffee verrühren und über die Muffins geben. Mit Mokkabohnen und Kakao dekorieren.
Für Kaffee-Fans!
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,63/5 Sternen von 8 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.247 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. lialani81 sagt:

    der absolute hit ~ besonders fuer coffeeholics wie mich!!!
    Hab ein frosting aus sahne und weisser schoki gemacht…war extrem lecker!
    danke fuers rezept

  2. Osteria sagt:

    Ich habe auch noch 1 EL Cappuccinopulver dazu gegegen, war richtig toll im Kaffeegeschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.