Slowcooker/ Suppen

Bacon Chicken Chowder (Kartoffel-Hühnersuppe mit Speck)

USA-Rezept für Bacon Chicken Chowder

Leckeres für jeden tagDiese reichhaltige Suppe mit Kartoffeln, Karotten, Huhn und Speck schmeckt sehr aromatisch-winterlich und macht wenig Arbeit. Ich habe sie im Slowcooker zubereitet.

Chowder sind ganz typisch für die us-amerikanischen Küche. Man versteht darunter dicke Suppen, oft mit Milch und Brühe als Basis. Das Wort Chowder stammt angeblich vom französischen „Chaudiere“, auf deutsch Kessel. Und in dem wurde diese Art Suppe seinerzeit gekocht – heute nehmen wir einen Wunderkessel*, den 3,5 l Slowcooker vom gleichnamigen Forum.  Für alle die keinen Slowcooker besitzen, gebe ich die herkömmliche Zubereitung natürlich auch an.


In jedem Fall ist das eine sehr leckere Mahlzeit-Suppe, die wenig Arbeit macht. Mit etwas Brot dazu (bei uns selbst gemachte Laugenbrezeln) ein tolles, winterliches Abendessen – und ein passender Beitrag für die Januar-Aktion von Leckeres für jeden Tag. Schaut mal in die Liste ganz unten, welche Suppen und Eintöpfe die anderen gezaubert haben.

Bacon Chicken Chowder

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,43/5 Sternen von 7 Besucher/n bewertet)
Loading...
Suppen American
Von gfra Ergibt: 4 Portionen

Diese reichhaltige Suppe mit Kartoffeln, Karotten, Huhn und Speck schmeckt sehr aromatisch-winterlich und macht wenig Arbeit. Ich habe sie im 2,4 l -Slowcooker zubereitet, für den 3,5er verdoppelt ihr die Mengen einfach.

Zutaten

  • 250 g Hühnerbrustfilet, in Würfeln
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 300 g Kartoffeln, in 1x1 cm Würfeln
  • 150 g Möhren, in schmalen Scheiben
  • Salz, Pfeffer
  • Prise Thymian und Oregano
  • 500 ml Hühnerbrühe (bevorzugt) oder Wasser
  • 100 g Frühstücksspeck, gewürfelt
  • 60 g Frischkäse (vollfett)
  • 50 g Sahne
  • 1 TL Speisestärke

Zubereitung

1

Alle Zutaten von Hühnerbrustfilet bis Brühe in den Slowcookereinsatz geben, die Hälfte des Specks dazu geben. Auf Stufe LOW 6 bis 7 Stunden garen, auf HIGH sind es 3 bis 3,5.

2

Währenddessen den Rest des Specks in einer Pfanne knusprig ausbraten, beiseite stellen.

3

Nach Ende der Garzeit den Frischkäse in die Suppe einrühren. Die Speisestärke in der Sahne auflösen und ebenfalls dazu geben. Weitere 30 Minuten auf HIGH erhitzen.

4

Suppe abschmecken und mit Speck bestreut servieren.

Notizen

Wer keinen Slowcooker besitzt: In Schritt eins alle Zutaten von Hühnerbrustfilet bis Brühe bei sehr sanfter Hitze auf dem Herd etwa 45 Minuten garen, andicken in Schritt 3 etwa fünf Minuten.

Noch mehr Ideen für Suppen & Eintöpfe bekommt ihr hier:

Ina von Applethree mit Kichererbsensuppe vegan Rezept
Volker von Volkermampft mit Chorizo & weiße Bohnen in Rotwein – spanischer Eintopf
Sylvia von Brotwein mit Grünkohl Eintopf – Rezept mit Mettwurst
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Vegetarischer Linseneintopf
Silke von Blackforestkitchen mit Badische Kartoffelsuppe
Marie-Louise von Küchenliebelei mit Reisbandnudelsuppe


*Affiliate-Link, für den ich bei einer eventuellen Bestellung eine Provision erhalte

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, klicke gerne auf die Teilen-Buttons unten oder hinterlasse einen Kommentar hier im Blog. Hast du ein amerikanisches Rezept von mir nachgekocht / nachgebacken? Dann zeig mir doch das Ergebnis - wenn du es mit dem Hashtag #usakulinarisch kennzeichnest, finde ich es ganz einfach.

Vielleicht interessiert dich auch:

20 Kommentare

  • Antworten
    Julia Kiehn
    20. März 2021 um 14:15

    Danke für dieses tolle Rezept!
    Bacon- Chicken Chowder!

    Liebe Grüße
    Julia und Lotte

  • Antworten
    Sabrina
    17. Januar 2021 um 21:38

    Hallo Zusammen

    Ich habe mir ganz neu einen Crock Pot Express gekauft und bin verschiedenste Rezepte am ausprobieren.

    Nun bei diesem Rezept stellt sich mir die Frage: Muss ich kein Wasser dazu geben?
    Muss ich das Druckfentil schliessen? Arbeitet das Gerät 6-7 Stunden unter Druck?

    Besten Dank für euere Hilfe

    Gruss Sabrina

    • Antworten
      gfra-admin
      18. Januar 2021 um 9:17

      Hallo, Sabrina – der CP Express hat verschiedene Modi: u.a. Druckgaren und Slowcooking. Du redest vom Druckgaren, ich habe in einem normalen Slowcooker langsam gegart. Das sind zwei verschiedene Dinge. Es ist ja Brühe bzw. Wasser im Rezept – was meinst du mit „Wasser zugeben“? Und das Druckventil schließt du nur beim Druckgarne, aber da brauchst du für so ein Rezept nur Minuten.

  • Antworten
    Irmgard Spitzbart
    10. Januar 2021 um 14:01

    Diese „Suppe“ kommt bei mir morgen auf den Tisch !!!!!!!!!

    • Antworten
      gfra-admin
      10. Januar 2021 um 17:02

      Lohnt sich 😉

  • Antworten
    Marie-Louise
    9. Januar 2021 um 21:01

    Mhhh, das klingt wirklich nach einer guten Kombination voller toller Aromen! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Marie-Louise

    • Antworten
      gfra-admin
      10. Januar 2021 um 9:15

      Muss ja nicht unbedingt zum Frühstück sein 😉

  • Antworten
    Kathrina
    4. Januar 2021 um 11:06

    Deine Suppe klingt super lecker. Die muss ich unbedingt mal ausprobieren. Das ist mal eine ganz andere und neue Version einer Kartoffelsuppe.
    Liebe Grüße

  • Antworten
    Volker
    3. Januar 2021 um 16:48

    Hallo Gaby,

    ein feines Süppchen hast Du da. Die könnte mir auch gefallen.

    Schöne Grüße Volker

  • Antworten
    Sylvia von Brotwein
    3. Januar 2021 um 10:51

    Die Bacon Chicken Suppe kann ich mir jetzt im Winter sehr gut vorstellen. Herzhaft, wärmend, sättigend. So liebe ich es.
    Lieben Gruß Sylvia

    • Antworten
      gfra-admin
      3. Januar 2021 um 13:34

      Ja, genau richtig für kalte Tage 🙂

      • Antworten
        Silke
        3. Januar 2021 um 18:17

        Das hört sich nach Soulfood an , eine echt leckere Kombi! Liebe Grüße Silke

  • Antworten
    Ina Apple
    3. Januar 2021 um 9:39

    Hey,
    also ich finde ja schon immer alleine den Namen „Chowder“ total genial. Der beschreibt einfach total genial, dieses Gefühl beim Kauen. Deine Variante hört sich sehr, sehr gut und perfekt für den Winter an!
    Liebe Grüße, Ina

    • Antworten
      gfra-admin
      3. Januar 2021 um 13:34

      Liebe Grüße zurück 🙂

  • Antworten
    Chorizo & weiße Bohnen in Rotwein – spanischer Eintopf
    3. Januar 2021 um 9:09

    […] von USA kulinarisch mit Bacon Chicken Chowder Ina von Applethree mit Kichererbsensuppe vegan Rezept Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum […]

    • Antworten
      Manurla
      14. Januar 2021 um 16:14

      Die Suppe habe ich heute das erste Mal gekocht, ist super lecker, habe noch ein paar Stangenbohnen dazugeschnippelt und nach nicht Mal 50 min war sie fertig. Die steht ab heute öfters auf meinem Speiseplan.

      • Antworten
        gfra-admin
        14. Januar 2021 um 16:32

        Freut mich, Manuela!

  • Antworten
    Badische Kartoffelsuppe | Blackforestkitchenblog
    3. Januar 2021 um 9:05

    […] von Applethree mit Kichererbsensuppe vegan Rezept Gabi von USA kulinarisch mit Bacon Chicken Chowder Volker von Volkermampft mit Chorizo & weiße Bohnen in Rotwein – spanischer Eintopf […]

  • Antworten
    Vegetarischer Linseneintopf - Küchentraum & Purzelbaum
    3. Januar 2021 um 9:01

    […] Mitblogger*innen:Ina von Applethree mit Kichererbsensuppe vegan Rezept Gabi von USA kulinarisch mit Bacon Chicken Chowder Volker von Volkermampft mit Chorizo & weiße Bohnen in Rotwein – spanischer Eintopf […]

  • Antworten
    Kichererbsensuppe vegan Rezept - Applethree - Food | Travel | Life
    3. Januar 2021 um 9:00

    […] von USA kulinarisch mit Bacon Chicken Chowder Volker von Volkermampft mit Chorizo & weiße Bohnen in Rotwein – spanischer Eintopf […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Irmgard Spitzbart Kommentar verwerfen

    Join the USA-K family…

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!