Aktuelles/ Biscuits & Scones/ Sandwiches

Afternoon Tea in den USA – der Charme der alten Welt

Afternoon Tea

Auch in den USA ist „Afternoon Tea“ bekannt und beliebt. In Tearooms im ganzen Land werden dazu (genau wie in England) süße und pikante Häppchen, Finger Sandwiches,  Scones und Kuchen serviert. Shabby Chic Mobilar, Blümchengeschirr, Chintzgardinen und Silberetageren verströmen den Charme der alten Welt, in San Francisco findet ihr aber auch Teehäuser asiatischen oder russischen Stils. Fundraiser (Spendenveranstaltungen) werden gerne als „Tea“ ausgerichtet, weil sich so ein Event unkompliziert vorbereiten und ausrichten lässt.

Raisin Scones beim High tea

Was gehört zu einem High Tea / Afternoon Tea unbedingt dazu?

Die Themen British Tea Tradition und Proper Tea Etiquette füllen ganze Bücher. Tea war in Großbritannien ursprünglich einfach eine Mahlzeit, die die Pause zwischen Frühstück und sehr spätem Abendessen überbrückte. Dann entwickelten sich daraus – je nach Gesellschaftsschicht und Region – zig Spielarten von supereinfach bis zu höchst aufwändig. High Tea wurde dabei an hohen Tischen (also nicht nur auf Etageren am Sofa) serviert und enthielt auch viel Herzhaftes. Probiert es also aus, ladet einige Freund(innen) ein  und serviert zum Beispiel folgendes:

  • Sandwiches mit verschiedenen Füllungen, die ihr als elegante Finger-Sandwiches zurecht richtet. Dazu schneidet ihr die Brotrinde ab und drittelt oder viertelt die ungetoasteten Toastscheiben.
  • Muffins (süß oder pikant), die ihr als Mini-Muffins backt
  • Scones werden mit gesalzener Butter und Marmelade serviert. Sie sind schnell gebacken und sollten sehr frisch serviert werden.
  • Süße Gebäckriegel solltet ihr in kleine Häppchen schneiden, denn die meisten sind sehr mächtig.
  • Cake Pops sind ein ungewöhnlicher Hingucker.

Finger Sandwiches für einen High Tea
Links zum Thema Tea Time in den USA:

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Petio
    26. Januar 2013 um 15:07

    Das klingt alles so verdammt lecker und dann noch die Bilder dazu. Da will man doch gleich selber Tea-Time machen.

  • Kommentieren

    Join the USA-K family…

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!