Aktuelles

Gerätetest: Das Kitchen Aid-Waffeleisen oder “der Gerät”

Waffeleisen im Büroeinsatz

Vielleicht interessiert dich auch:

7 Kommentare

  • Antworten
    Carla
    2. Juni 2017 um 15:24

    Leider gibt es das Waffeleisen nicht mehr zu kaufen ;-(
    Wäre schön wenn sie es wieder produzieren würden.
    Weiss jemand ab es noch mal kommen wird?
    Grüsse
    Carla

    • Antworten
      gfra-admin
      2. Juni 2017 um 15:26

      Das weiß vermutlich nur Kitchen Aid…

      • Antworten
        Patrick
        6. Oktober 2017 um 19:48

        Das Waffeleisen wurde in Lizens für Kitchenaid produziert.Der Hersteller musste schliesen.Wenn Kitchenaid einen neuen Hersteller gefunden hat ,wird es das Waffeleisen wieder im Handel zu bekommen sein

  • Antworten
    Eddie
    25. März 2016 um 16:12

    Ich habe das von Gastroback. Hat alle die von Dir genanntan positiven Eigenschaften . Preis: 100 Euro ?

  • Antworten
    Irmi Finke
    25. März 2016 um 10:01

    Das KitchenAid-Waffeleisen ist auch mein “unbedingt-haben-will”-Teil. Das Einzige, was mich (noch) davon abhält, ist der Preis. ?

    • Antworten
      gfra-admin
      25. März 2016 um 10:23

      Same here 😉 Aber ich denke, das wäre echt eine Anschaffung fürs Leben. Genauso war es bei meiner KitchenAid-Küchenmaschine übrigens auch. Die habe ich mir dann von einer unerwarteten Steuerrückzahlung gegönnt – mal sehen, kicher, vielleicht gibt es dieses Jahr wieder eine!

  • Antworten
    Susanne
    24. März 2016 um 14:29

    Klingt ja gut…..dennoch…..300 € für ein Waffeleisen, das ist mir in der Tat zu happig. Da müsste ich ja lange Zeit von Waffeln leben, damit sich das lohnt.

  • Schreibe einen Kommentar zu Susanne Kommentar verwerfen